05.06.11 18:56 Uhr
 2.773
 

Berlin: Mann schleudert volle Sodakiste auf ein Polizeiauto

Ein 40 Jahre alter Mann hat Samstagnacht in Berlin aus der ersten Etage eine volle Sodakiste auf ein Polizeiauto geworfen. Offenbar war der Mann sauer über einen Polizeieinsatz.

Polizisten beschlagnahmten ein Messer des Mannes. Er war damit zuvor auf der Straße auffällig geworden. Der Polizeiwagen wies auf der Motorhaube und der Frontscheibe erhebliche Beschädigungen auf.

Die Polizeibeamten blieben unverletzt. Der Mann wurde festgenommen und zu einer Blutprobe gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Polizei, Berlin
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2011 19:08 Uhr von nostrill
 
+10 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.06.2011 19:10 Uhr von Rechthaberei
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Gab derweil interessantere Polizeiberichte: http://www.berlin.de/...
Kommentar ansehen
06.06.2011 00:57 Uhr von ShortComments
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Hmmm: "Der Mann wurde festgenommen und zu einer Blutprobe gebracht."

harte Strafe mal wieder. Die Blutprobe wird ihn sicher lehren, sich nie wieder gegen das Gesetz zu verstoßen.
Kommentar ansehen
06.06.2011 03:27 Uhr von Moriento
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ShortComments: Kommst du dir dabei nicht selbst irgendwie blöde vor?
Kommentar ansehen
06.06.2011 07:44 Uhr von nostrill
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
jap: weiiiit unter Zimmertemperatur. Im übrigen bin ich nur froh dass es Wasser und kein Bier gewesen ist, das wär ne Verschwendung gewesen.
Kommentar ansehen
06.06.2011 08:33 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Wer solche News ins Lächerliche zieht, dem gehören 10 Kisten Selters oder Soda aufs Auto geworfen. Da kümmern sich 2 Beamte um einen Betrunkenen, der in der Öffentlichkeit, mit einem Messer hantiert und da wird das ganze ins Lächerliche gezogen.
Kommentar ansehen
06.06.2011 08:38 Uhr von nostrill
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
meine Güte: ist jemand verletzt worden? Nein. Wenn ja hätte ichs auch nicht lustig gefunden. So aber ist die Situation einfach grostesk und ich finds komisch. Aber natürlich isses viel besser direkt beleidigend zu werden, das macht einen zu nem besseren Menschen xD
Kommentar ansehen
06.06.2011 09:24 Uhr von rs1957
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
auf der Website vom rbb liest sich die Meldung wie folgt:

http://www.rbb-online.de/...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?