05.06.11 16:11 Uhr
 602
 

Fußball: Spanien deklassiert in Foxborough die USA

Souverän, wie ein Weltmeister nur sein kann, ist die spanische Nationalmannschaft bei einem Spiel in den USA aufgetreten.

Die Spanier fegten die US-Amerikaner in Foxborough (US-Bundesstaat Massachusetts) mit 4:0 vom Platz. Dabei machten sie schon in Halbzeit eins alles klar.

Durch Tore von Santi Cazorla in der 28. und 41. Minute und einem Tor von Alvaro Negredo (32. Minute) führten die Iberer schon mit 3:0. In der 73. Minute machte dann Fernando Torres den Endstand klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe