05.06.11 15:26 Uhr
 351
 

NBA: Dirk Nowitzki kritisiert sein Team

Nachdem die Dallas Mavericks mit einer unglaublichen Aufholjagd das zweite Finalspiel der NBA Playoffs knapp für sich entschieden (ShortNews berichtete), ist Dirk Nowitzki alles andere als zufrieden mit der Leistung seines Teams.

"Um ehrlich zu sein, wir hatten Glück. Wir haben nicht gut gespielt, vor allem im Angriff müssen wir uns gewaltig steigern", sagte der Würzburger nach dem Spiel. Auch an sich selbst übt er Kritik und meint, er müsse noch effektiver werden. Dem "Finger der Nation" ginge es indes aber gut.

Die Flügelspieler der Miami Heat würde das sonst gute Passspiel der Mavericks behindern und so Distanzschüsse verhindern. Deswegen arbeiten die Mavericks im Training nun an der Offensive. Das erste von drei Heimspielen wird in der Nacht zu Montag um 2:00 Uhr deutscher Zeit stattfinden


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: elpollodiablo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, Team, NBA, Dirk Nowitzki, Dallas Mavericks
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dirk Nowitzki plant Karriereende
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen