04.06.11 20:36 Uhr
 51
 

"Nationalgalerie für junge Kunst": Zweite Jury ernannt

Vom 8. September 2011 bis 8. Januar 2012 soll die Ausstellung "Nationalgalerie für junge Kunst" im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart in Berlin stattfinden. Dabei werden die Künstler Cyprien Gaillard, Klara Lidén, Kitty Kraus und Andro Wekua vorgestellt.

Am 28. September entscheidet eine Jury darüber, wer das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro mit nach Hause nehmen darf. Jetzt wurde die zweite Jury für die Ausstellung benannt.

Es handelt sich dabei um Carolyn Christov-Bakargiev, Prof. Dr. Eugen Blume, Ann Goldstein, Udo Kittelmann und Bartomeu Marí, die allesamt entweder Kuratorinnen oder Kuratoren beziehungsweise Direktorinnen oder Direktoren von verschiedenen Museen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunst, Jury, Nationalgalerie
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?