04.06.11 20:12 Uhr
 193
 

USA: Neunjähriger stellt Weltrekord im Heißluftballonfahren auf

In New Mexiko (US-Bundesstaat) hat am heutigen Samstag ein neun Jahre alter Junge einen Weltrekord im Heißluftballonfahren aufgestellt.

Bobby Bradley ist der jüngste ausgebildete Ballonfahrer, der alleine einen Ballon gesteuert hat. Er war 26 Minuten in der Luft. "Es war unglaublich, es war fantastisch", so der Junge nach der Aktion.

Zeitgleich mit dem Neunjährigen stiegen drei weitere Heißluftballons in den Himmel auf. Unter anderem war ein Angehöriger der Flugaufsichtsbehörde (FAA) in New Mexiko mit dabei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Flug, Weltrekord, Ballon
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?