04.06.11 20:12 Uhr
 190
 

USA: Neunjähriger stellt Weltrekord im Heißluftballonfahren auf

In New Mexiko (US-Bundesstaat) hat am heutigen Samstag ein neun Jahre alter Junge einen Weltrekord im Heißluftballonfahren aufgestellt.

Bobby Bradley ist der jüngste ausgebildete Ballonfahrer, der alleine einen Ballon gesteuert hat. Er war 26 Minuten in der Luft. "Es war unglaublich, es war fantastisch", so der Junge nach der Aktion.

Zeitgleich mit dem Neunjährigen stiegen drei weitere Heißluftballons in den Himmel auf. Unter anderem war ein Angehöriger der Flugaufsichtsbehörde (FAA) in New Mexiko mit dabei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Flug, Weltrekord, Ballon
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: In einem Bezirk besuchen fast 330 Zwillinge die Schule
Charlottesville: Foto von Neonazis mit Tiki-Fackeln sorgt für Gelächter
Jusos haben AfD-Plakate abgehangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst
Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?