04.06.11 15:18 Uhr
 420
 

Coesfeld: Unbekannte Frau zog junge Frauen vor Disco an den Ohrringen und Haaren

Zwei weibliche Teenager im Alter von 18 und 20 Jahren gerieten nach einem Diskothekenbesuch mit einer unbekannten Frau aneinander.

Nach einem verbalen Streit attackierte die Frau die 20-Jährige und zog sie an den Haaren. Als ihre 18-jährige Freundin zur Hilfe einschreiten wollte, zog sie diese an den Ohrringen. Dabei zog sie sich leichtere Verletzungen am Ohr zu.

Anschließend rannte die Frau weg. Bisher ist die Identität der unbekannten Täterin noch völlig unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Mädchen, Angriff, Disco, Unbekannte
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2011 15:23 Uhr von blade31
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Nach einem verbalen Streit attackierte die Frau das 20-jährige Mädchen und zog sie an den Haaren. Als ihre 18-jährige Freundin zur Hilfe einschreiten wollte, zog sie diese an den Ohrringen

Wow es wurde hoffentlich von der Regierung gleich ein Krisenstaab eingerichtet...
Kommentar ansehen
04.06.2011 16:10 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
... ich habe vor 5 Jahren hier in Patong in der Soi Bangla, das ist die Sexstraße, eine Schlägerei zwischen 2 Frauen schlichten wollen, da sie mit Stöckelschuhen gegeneinander eingetreten haben. Da ging es wesentlich heftiger zu. Da kam ein Bekannter zu mir und sagte: "Höre auf sonst bekommt du noch deine Prügel. Hier in Thailand kam keine Polizei und nach paar Minuten war der Fall erledigt. In Deutschland wird wegen Ohrringen ziehen oder Haareziehen sofort die Polizei alarmiert.
Kommentar ansehen
04.06.2011 16:14 Uhr von syndikatM
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
das nennt man catfight: auch bei der assozialität brauchen wir eine frauenquote.
Kommentar ansehen
05.06.2011 13:22 Uhr von Earaendil
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
typisch asibräute es sind immer die selben, die sich in der öffentlichkeit schlagen und streiten müssen.
die wollen nur aufmerksamkeit und sind asi...von mir aus kann sich solch volk kloppen,bis "eine weint"..mir doch egal.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?