04.06.11 12:06 Uhr
 198
 

Fußball/FC Schalke 04: Manuel-Neuer-Nachfolger Ralf Fährmann nicht gleich gesetzt

Torwart Ralf Fährmann, der als Ersatz für Manuel Neuer von Eintracht Frankfurt nach Gelsenkirchen gewechselt ist (ShortNews berichtete), ist, laut Manager Horst Heldt, nicht gleich automatisch die Nummer eins im Tor.

Heldt sagte: "Ich habe nie ein Hehl daraus gemacht, dass wir bei einem Verkauf von Manuel Neuer eventuell einen zweiten erfahrenen Torwart holen. Das weiß auch Ralf Fährmann, der nicht automatisch gesetzt ist. Erst in der Vorbereitung entscheidet sich, wer die Neuer-Lücke schließt und unsere Nummer eins wird."

Das Schalke eventuell auch Jens Lehmann holen will, wusste Fährmann nach eigenen Angaben von Anfang an. Der Klub hat bereits mit Lehmanns Berater, aber noch nicht mit Lehmann selbst gesprochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Nachfolger, Torhüter, Stammplatz
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?