04.06.11 11:44 Uhr
 132
 

Zoo Münster: Affenbaby trägt Metallplatte im Bein

Das kleine Affenbaby Sina im Zoo Münster bekam jetzt eine Metallplatte in ihrem Bein eingesetzt. Das Tier hatte sich beim Herumtoben in ihrem Gehege ein Bein gebrochen.

Das nur 400 Gramm schwere Affenbaby erlitt eine Fraktur am Schien- und Wadenbein. Doch die Metallplatte und der dazu gehörige Verband sind nicht allzu schwer für das zierliche Tier.

"Außerdem wird Sina durch den Verband daran gehindert, dass sie herumklettert. Sie darf das Bein noch nicht belasten.", sagte Zoo-Sprecherin Ilona Zühlke.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Baby, Zoo, Münster, Bein, Affe
Quelle: www.die-glocke.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Berlin: Sicherheitsprobleme bei Computern im Gefängnis
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?