04.06.11 10:17 Uhr
 353
 

Augsburg: 17-Jährige bricht mit 2,5 Promille bewusstlos zusammen

Ein 17-jähriges Mädchen ist in der Innenstadt von Augsburg bewusstlos zusammen gebrochen. Die junge Frau wurde mit 2,5 Promille Alkohol im Blut vorgefunden.

Erste Vermutungen, dass beigemischte K.O.-Tropfen in ihren Getränken für den schlechten körperlichen Zustand verantwortlich waren, bestätigten sich nicht.

Das zuständige Jugendamt wurde ebenso, wie die Eltern der 17-Jährigen informiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alkohol, Jugendliche, Promille, Augsburg, Saufen
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2011 11:03 Uhr von Nudelholz
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wohin soll das noch alles führen ?
Kommentar ansehen
14.06.2011 04:41 Uhr von nickschecka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was hat das noch mit K.O Tropfen zu tun: 2,5 Promille da wär ich selbst zu meinen GLanz Zeiten zusammen gebrochen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?