04.06.11 09:36 Uhr
 7.649
 

MI6 hackt Al-Qaida-Webseite und wechselt Bombenanleitung mit Backrezepten aus

In einer Geheimdienstoperation unter den Codenamen "Operation Cupcake" hat sich der britische Geheimdienst MI6 in die Webseite des radikalen Predigers Anwar al-Awlaki gehackt.

Die Seite ist bekannt dafür, für Al-Qaida Nachwuchs zu rekrutieren und wartete mit einigen Anleitungen zum Bau von Bomben auf. Diese Anleitungen wurden durch das MI6 durch Backrezepte aus dem US-Kochbuch "The Best Cupcakes in America" ausgetauscht.

Allerdings könnte der britische Geheimdienst nun Copyrightprobleme bekommen, denn die Rechteinhaber wurden vorher nicht um Erlaubnis gefragt, ob der Inhalt des Kochbuches für diese Aktion einsetzt werden darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hacker, Webseite, Geheimdienst, Al-Qaida, MI6
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2011 10:19 Uhr von DrGonzo87
 
+40 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht ehrlich oder? Die werden sich doch wohl nicht beim MI6 beschwehren, weil die es einigen Nachwuchsradikalen nun etwas schwieriger gemacht haben, eine Bombe zu bauen.

@benjaminix

Quatsch Alter, die stellen sich vor ne Botschaft und fressen so viele Cupcakes, bis sie platzen.... ;)
Kommentar ansehen
04.06.2011 10:23 Uhr von CrazyT
 
+42 | -1
 
ANZEIGEN
Verdammt dann gibts in nächster Zeit vermehrt Tortenanschläge!
Rette sich wer kann!
Kommentar ansehen
04.06.2011 10:29 Uhr von DrGonzo87
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@CrazyT: Voll ins Gesicht XD XD XD!!!!!!
Kommentar ansehen
04.06.2011 10:33 Uhr von TheRoadrunner
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Lustige Aktion Hätte man aber auch geschickter anstellen können. Beispielsweise, indem man in die Anleitungen kleine Fehler einbaut, so dass die Bomben nicht funktionsfähig werden und vielleicht ncoh mitloggen, wer sich das ansieht.
Ja, ich habe auch gelacht, als ich das gelesen habe. Ich vermute allerdings, dass es die Wut der Islamisten nur noch steigern wird, wenn sie sich so lächerlich gemacht fühlen.
Kommentar ansehen
04.06.2011 10:38 Uhr von Mav3rick91
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist geil als ich das eben gelesen habe musste ich erstmal ordentlich lachen, das ist mal eine richtig gute (und warscheinlich leckere) Idee.
Kommentar ansehen
04.06.2011 10:42 Uhr von sicness66
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
Operation Cupcake: Und als Videoanleitung 2 Girls 1 Cup...
Kommentar ansehen
04.06.2011 11:17 Uhr von tinagel
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@TheRoadrunner: welche Wut willste denn da noch steigern? Mehr wie zum Mord aufrufen mit Bombenanschlägen geht ja wohl nicht.
Kommentar ansehen
04.06.2011 11:30 Uhr von freackyfreac
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
naja: findets sonst noch jemand komsich das die briten was aus nem amerikanischem kochbuch benutzen?^^

wollen die die wut auf amerika lenken? :D
Kommentar ansehen
04.06.2011 11:38 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ tinagel: Doch. Die Anschläge auch durchführen (lassen).
Kommentar ansehen
04.06.2011 11:43 Uhr von topreporter
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@freackyfreac: Vielleicht wollten sie ihre einheimische Küche nicht mal den Terroristen zumuten.
Man bleibt ja irgendwo immer noch Mensch.

[ nachträglich editiert von topreporter ]
Kommentar ansehen
04.06.2011 13:14 Uhr von DieMilchMachts
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
scheiße jetzt bauen die Kalorienbomben o_O

geile aktion :D
Kommentar ansehen
04.06.2011 14:54 Uhr von HydrogenSZ
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Jaja ein Al-Qaida: wie es in den Medien dargestellt wird , wie es sie gar nicht gibt.
Peinlich. MI6 das ich nicht lache (:
Kommentar ansehen
04.06.2011 15:37 Uhr von Dodge93
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"ich: drücke de Knoppe hier... dann macht die Sahnekuchen Boooom!" :D


Andererseits geht dann die Anleitung nach hinten los... Kuchenbomben ftw! ;)
Kommentar ansehen
04.06.2011 16:20 Uhr von LocNar
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Verdammt noch mal da hatte ich so schöne Kuchenteilchen per Post bekommen und ich Volldepp schmeisse den Kram fort, weil ich dachte dass seien Bomben....... *grmpf* wie blöd kann man sein.

Also bei der nächsten 2- Zentner- Bombe ruft mich an....... ich bringe Pappteller, Plastikgeschirr und Kaffee mit ;)))


(und ne Flex ^^)
Kommentar ansehen
04.06.2011 16:51 Uhr von DrGonzo87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@die Milch Machts: XDXDXDXDXDXDXDXDXD!!!!

@LocNar

Wunderbar, ich bringe Kindersekt mit! XD

Man man so eine geile Aktion.
Kommentar ansehen
04.06.2011 18:26 Uhr von Winkle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz guter Scherz aber man hätte mehr draus machen können, wenn man den Hack nicht gleich offensichtlich gemacht, sondern unauffällig als Informationsquelle genutzt hätte.
Kommentar ansehen
04.06.2011 20:12 Uhr von One of three
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ freackyfreac: "findets sonst noch jemand komsich das die briten was aus nem amerikanischem kochbuch benutzen?^^"

Mit englischen Rezepten ist man nah an Biowaffen - da wären Bomben harmloser ...
Kommentar ansehen
05.06.2011 10:48 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
märchen: in der quelle gibt es aus gutem grund keinen link zu al-qaida-seite - die aktion ist reine phantasie. wer weiss, ob es die seite überhaupt gibt...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?