04.06.11 09:31 Uhr
 683
 

Megan Fox sollte in "Transformers 3" auf ein "Sexual-Objekt" reduziert werden

Megan Fox (25) spielt in "Transformers 3" nicht mehr mit. Stattdessen wird Rosie Huntington-Whiteley (24) an der Seite von Shia LaBeouf (24) gegen böse Roboter kämpfen (ShortNews berichtete).

Jetzt wurde bekannt, warum Megan Fox angeblich nicht mehr in "Transformers 3" mitspielt. Regisseur Michael Bay (46) hatte vor, Megan Fox als "Sexual-Objekt" darzustellen. Die Schauspielerin hatte jedoch etwas dagegen.

"Mike filmt Frauen so, wie es einem 16-Jährigen gefallen würde. Ich denke, Megan hat sich nie wohlgefühlt dabei. Sie ist ein Mädchen, das aus dem Nichts kam und plötzlich vor der Welt als die heißeste Frau Amerikas dargestellt wurde. Es fiel ihr schwer, damit klar zu kommen", sagte Shia LaBeouf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Megan Fox, Objekt, Transformers, Fox, Transformers 3
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2011 16:02 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn man ansonsten Talentfrei ist ist das nun mal so. Nur gut auszusehen ist nun mal nicht immer alles.
Kommentar ansehen
04.06.2011 21:50 Uhr von Enny
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
soll reduziert werden: "Megan Fox sollte in "Transformers 3" auf ein "Sexual-Objekt" reduziert werden" - erzähl uns was neues

In sämtlichen Filmen ist die einfach nur Sexy. Zwar schön anzusehen, aber unzureichend als ´Schauspielerin´.
Naja, mittlerweile ist sie ja alles andere als jung und knackich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?