03.06.11 20:00 Uhr
 521
 

Feucht: 7-Jährige versinkt im Main-Donau-Kanal

Am heutigen Nachmittag kam es in Mittelfranken zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 68-Jähriger parkte sein Fahrzeug auf einem Feldweg nahe des Main-Donau-Kanals, um zu einem Erdbeer-Feld zu gehen.

Im Auto hinterließ der Mann zwei Kinder im Alter von 7 und 10 Jahren. Aus bislang ungeklärten Gründen setzte sich das Fahrzeug in Bewegung und rollte in den Kanal. Das ältere Mädchen konnte aus dem Fahrzeug entkommen, die 7-Jährige versank mit dem Auto.

Erst 45 Minuten später konnten die Rettungskräfte das Mädchen bergen. Ärzte konnten das verunglückte Mädchen nicht mehr retten. Die Familie des Kindes steht inzwischen unter Betreuung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Unfall, Rentner, Kanal, Donau, Main
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2011 21:31 Uhr von SNnewsreader
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift ist etwas Makaber (kwt): kwt
Kommentar ansehen
03.06.2011 21:49 Uhr von Unerwartet
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@SNnewsreader: Stimmt, doch kann nicht ändern, dass es in diesem Ort passiert ist.
Kommentar ansehen
03.06.2011 23:03 Uhr von SNnewsreader
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@unerwartet: trotzdem Makaber und bewusst gewählt. OK, unter anderen Umständen hätte ich auch sowas geschrieben. Aber dort hätte ich den Ort in den Text gelegt und den Kommentar mit "Makaber" im Kommentar kommentiert. Ich finde das unanständig! Und crzg soll sich auch was schämen. Stellt Euch vor das Angehörige und Freunde das lesen! Eigentlich wollte ich das nicht schreiben, aber: UNVERSCHÄMT, da Absicht für Punkte, oder 241234116342 <--- Selbstzensur!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?