03.06.11 19:19 Uhr
 732
 

Wladimir Putin blickt besorgt auf europäische "Killergurken"

Russlands Präsident Wladimir Putin denkt gar nicht daran, den Einfuhrstopp für europäische "Killergurken" aufzuheben.

Die EU hatte Putin vorgeworfen, mit dem Einfuhrstopp gegen den Geist der Regeln der Welthandelsorganisation (WTO) zu verstoßen. Putin konterte, "Gurken, die Leute umbringen" sind einfach schlecht.

Russland will das Verbot erst wieder aufheben, wenn die Ursachen der EHEC-Erreger endgültig geklärt sind.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Wladimir Putin, EHEC, Stopp, Erreger, Einfuhr
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wladimir Putin lässt Raketen testen
Wladimir Putin erklärt: Letzte russische Chemiewaffen wurden nun zerstört
Wladimir Putin warnt Donald Trump: Er falle auf Nordkorea herein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2011 20:39 Uhr von Berufspsycho
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest eines muss man dem Mann zugestehen, er ist konsequenter als die meisten Politiker, die mir je bekannt wurden. Dass die Einstellung albern ist, steht auf einem anderen Blatt Papier.
Kommentar ansehen
03.06.2011 20:44 Uhr von SilentPain
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
/Ironie on

Killergurken...
Assoziation: Angriff der Killertomaten (1978)

/Ironie off
Kommentar ansehen
03.06.2011 21:04 Uhr von Mecando
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Autorin: Wladimir Putin ist, wie auch der Quelle zu entnehmen, der Regierungschef. Er ist NICHT der Präsident. Das ist Dmitri Medwedew.
Kommentar ansehen
04.06.2011 02:50 Uhr von John-Coffey
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Macht: Trotzdem ist Dmitri Medwedew die Marionette von Putin.
Kommentar ansehen
08.06.2011 15:59 Uhr von kickingcrocodile
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Politisches Kalkül: Angesichts dessen, dass morgen der EU-Russland-Gipfel beginnt, ist davon auszugehen, dass politisches Kalkül hinter dem Embargo steckt. Darin ist Putin seit jeher gut . . .

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wladimir Putin lässt Raketen testen
Wladimir Putin erklärt: Letzte russische Chemiewaffen wurden nun zerstört
Wladimir Putin warnt Donald Trump: Er falle auf Nordkorea herein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?