03.06.11 19:06 Uhr
 258
 

New York: Frau verliert wegen Hitze Bewusstein, fällt auf U-Bahngleis und stirbt

Eine erst 21-jährige New Yorkerin ist ein Opfer der momentanen Hitzewelle in der Metropole geworden und in einer über 40 Grad heißen U-Bahn-Station ohnmächtig geworden.

Die junge Frau fiel unglücklich auf die Gleise, wo sie durch den Sturz wieder wach wurde und sich verzweifelt vor dem einfahrenden Zug zu retten versuchte, was ihr jedoch nicht gelang.

Die Medizinstudentin verstarb auf der Stelle vor den Augen der entsetzten Passanten, darunter mehrere Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, New York, Hitze, Bahngleis, Ohnmacht
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN