03.06.11 18:54 Uhr
 40
 

Jacopo Sala wechselt vom FC Chelsea zum Hamburger Sportverein

Jacopo Sala wechselt zur neuen Spielzeit zum Hamburger Sportverein. Der Italienische U19-Nationalspieler unterschreibt dort einen Kontrakt bis 2014. Sala besitzt "hervorragende körperliche und spielerische Eigenschaften", sagte der neue HSV Sportchef Frank Arnesen zu diesem Thema.

Außerdem sollen Joris Mathijsen und Guy Demel den Verein Verlassen dürfen, wenn ein entsprechendes Angebot vorliegt.

Das man Stammkräfte wie Demel und Mathijsen gehen lässt zeigt, dass der Hamburger Sportverein zu einem personellen Umbruch gewillt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DasKeksmonster
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, Wechsel, Hamburger SV, FC Chelsea, Nationalspieler, U19
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2011 18:54 Uhr von DasKeksmonster
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es deutet sich langsam ein Umbruch beim HSV an es wird für den Hamburger Sportverein eine interessante Transferperiode.Bitte nicht zu streng sein is meine erste News :p

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?