03.06.11 16:11 Uhr
 360
 

Siegen: Mann tritt 53-Jährigen grundlos brutal zusammen

In Erndtebrück bei Siegen trat ein 46-jähriger Brite grundlos einen 53-jährigen Deutschen zusammen.

Er trat ihn auch mehrmals gegen den Kopf, bis er mit massiven Verletzungen im Gesicht ins Krankenhaus musste.

Nachdem die Polizei den Täter bei seiner Freundin festnehmen konnte, sagte er aus, die Nerven wegen eines Streits mit seiner Freundin verloren zu haben, das Opfer hatte nichts damit zu tun. Das Verfahren gegen den 46-Jährigen, welcher keinen Wohnsitz in Deutschland hat, wird nun eingeleitet.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Verfahren, Körperverletzung, Siegen
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2011 17:33 Uhr von syndikatM
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
das sind die gut qualifizierten fachkräfte, nach denen die deutschen milliardäre lechzen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?