03.06.11 15:23 Uhr
 313
 

Kassel: Frau konnte sich nach Entführung durch einen Mann selbst befreien.

Eine 37 Jahre alte Angestellte eines Sonnenstudios in Kassel wurde am Dienstagabend auf dem Weg zu ihrem Auto von einem unbekannten Mann überfallen und entführt.

Der Mann schlug der Frau mehrfach ins Gesicht und zwang sie auf den Rücksitz ihres Autos. Dort fesselte er sie und fuhr mit ihr in ihrem Auto in Richtung Celle davon. Unterwegs hob der Täter mit der EC-Karte der Frau Geld ab.

Erst in Celle konnte sich die Frau auf dem Parkplatz vor einem Spielcasino selbst befreien und über ihr Handy die Polizei alarmieren. Als diese dann eintraf, konnte der Mann allerdings zu Fuß fliehen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Flucht, Entführung, Kassel
Quelle: www.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?