03.06.11 14:26 Uhr
 1.068
 

NASA veröffentlicht neue 3D-Aufnahme eines Marskraters

Der Marsrover "Opportunity" befindet sich derzeit auf seinem Weg zum 22 Kilometer durchmessenden Endeavour-Krater. Auf seiner vorgesehenen Fahrtstrecke liegen auch einige kleinere Krater, die er mit seinen Kameras fotografiert. Einer davon ist der Skylab-Krater, den er am 12. Mai 2011 erreichte.

Mit einem Alter von höchstens 100.000 Jahren ist der nur neun Meter durchmessende Krater verhältnismäßig jung. Die US-Weltraumbehörde NASA hat jetzt mehrere Bilder des Skylab-Kraters und der bei dem Einschlag ausgeworfenen Felsen veröffentlicht, darunter auch eine prächtige 3D-Stereo-Aufnahme.

Am 1. Juni 2011 konnte Opportunity außerdem einen Meilenstein (besser gesagt einen Kilometerstein) für sich verbuchen: Der Marsrover untersucht seit 88 Monaten den Mars und durchbrach die 30-Kilometer-Marke bei der zurückgelegten Gesamtstrecke - das entspricht dem 50-fachen der vorgesehenen Strecke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Mars, Aufnahme, Endeavour
Quelle: www.astropage.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2011 14:26 Uhr von alphanova
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Mit diesen netten 3-D-Brillen ist der Mars fast zum Greifen nah. Es war/ist ein echter Glücksfall für die Wissenschaft, dass die beiden Marsrover so viel länger funktionieren als man erwartet hatte (wobei Spirit vor Kurzem ja leider aufgegeben werden musste).

Das Bild zeigt die normale Aufnahme des Kraters mit der Navigationskamera des Rovers.
Kommentar ansehen
03.06.2011 22:37 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gibt man hier eigentlich: aus prinzip immer minus oder gibt es auch mal einen Grund?
Und dürften wir diesen vllt mal erfahren das man die News besser gestalten können. Wobei das eigentlich nciht mehr geht.

zur News der war nur für 600m ausgelegt? also ich wusste das man überrascht war wie lange sie halten, aber das man so niedrige Erwartungen hatte...
Kommentar ansehen
03.06.2011 22:42 Uhr von nQBBE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: mit meiner anaglyph brille funktioniert das bild nicht... die sollten endlich mal einheitliche 3d verfahren benutzen :/
Kommentar ansehen
04.06.2011 01:10 Uhr von georgygx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich habe so eine farbbrille und mir das bild auch damit angeschaut aber unter 3d verstehe ich schon was anderes.
als video hätte es vieleicht noch einen reiz gehabt, schade

trotzdem schön, dass immer wieder neue bild vom mars veröffentlich werden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?