03.06.11 12:56 Uhr
 264
 

ProSieben zeigt künftig zwei Folgen "Human Target" hintereinander

Am 04. Juli endet auf ProSieben vorläufig die Serie "Eureka". Der Münchner Sender hat sich nun dazu entschlossen, den freigewordenen Sendeplatz mit jeweils einer Folge von "Human Target" zu belegen, weshalb künftig zwei Folgen der Serie am Stück laufen.

Aufgrund schlechter Quoten wurde "Human Target" bereits in den USA abgesetzt.

Da die Serie auf ProSieben quotentechnisch immer mehr schwächelt, sei es ganz im Sinne des Senders, die Serie schnellstmöglich zu beenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Perfekt-TV.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, ProSieben, Human Target
Quelle: www.perfekt-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?