03.06.11 09:08 Uhr
 176
 

Bangkok: Zollbeamte entdecken in einem Koffer 451 lebende Schildkröten

Einen schrecklichen Fund machten jetzt Zollbeamte in Bangkok. Sie fanden sieben Reptilienbabys und 451 lebende Schildkröten in einem Koffer.

Entdeckt wurden die Tiere auf dem Flughafen der thailändischen Hauptstadt. Von den Schmugglern fehlt allerdings jede Spur. Sie flohen aufgrund der starken Zollkontrollen.

"Die Besitzer müssen die Koffer zurückgelassen haben, als sie sahen, dass die Zollbeamten am Mittwoch jeden Passagier kontrollierten", sagte Prasong Poontaneat, Direktor der Zollbehörde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Koffer, Schmuggel, Bangkok, Schildkröte, Reptilie
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2011 14:04 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hängt nicht: an jedem Koffer ein Schild, über welches sich die Besitzer ermitteln lassen?

Ich fand es ja schon immer faszinierend, dass man sich am Flughafen - wenn man schnell genug ist - den schönsten Koffer aussuchen darf.
Kommentar ansehen
12.09.2011 14:04 Uhr von Mr.Krabbe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eulen nach Athen: macht ja wohl keinen Sinn Schildkröten nach Thailand zu bringen
es wird sich wohl um eine Ausreise gehandelt haben und da sollte es schon beim röntgen des Koffers auffallen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?