03.06.11 08:30 Uhr
 684
 

Brasilien: Frau hatte ihren ersten Schultag an ihrem 100. Geburtstag

Isolina Campos aus Brasilien ist Analphabetin. Deswegen entschied sie sich am 25. Mai, ihrem Geburtstag, dass sie doch noch zur Schule gehen will. Sie möchte ganz von vorn anfangen, indem sie lesen und schreiben lernt.

Damit will sie ein gutes Beispiel für alle Leute sein, die lernen wollen. Außerdem mag sie es nicht, wenn sie unbeschäftigt ist. "Sie will immer ganz genau alles zu diesem oder jenem Buchstaben wissen", sagt Schuldirektorin Regina Pierotti von der zuständigen Abendschule.

Bereits im Jahr 1998 fing sie mit der Abendschule an, musste aber wegen gesundheitlichen Gründen kurz darauf aufhören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Schule, Brasilien, Geburtstag, Bildung
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2011 09:25 Uhr von mohinofesu
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: Hundert Jahre und will noch in die Schule. Hoffentlich hat sie noch etwas Zeit nachdem sie lesen gelernt hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sondergipfel in Brüssel: EU billigt Leitlinien
NHL-Playoffs: Leon Draisaitl siegt mit den Edmonton Oilers weiter
Dülmen: Mann sticht mit Messer auf Mutter und Schwester ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?