03.06.11 06:29 Uhr
 437
 

Fußball/EM-Qualifikation: Bundestrainer Joachim Löw warnt vor Österreich

Bundestrainer Joachim Löw hat jetzt vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich am heutigen Freitag gewarnt. Seiner Meinung nach ist Österreich zum jetzigen Zeitpunkt viel stärker, als bei der EM 2008, bei der Deutschland mit Mühe und Not durch einen Treffer von Michael Ballack mit 1:0 gewann.

"Das Spiel gegen Österreich ist ein Bruder-Duell, ein brisantes Spiel. Aber ich will nicht von einem Hassspiel reden, das wäre maßlos übertrieben. Österreich hat viele Spieler im Ausland. Das tut der Mannschaft gut", sagte Löw.

In der Österreich-Elf befinden sich vier Bundesliga-Spieler. Zusätzlich muss Löw wegen einem Zehbruch auf Bastian Schweinsteiger, wegen einer Fersenverletzung auf Per Mertesacker und wegen einer Rippenprellung auf Miroslav Klose verzichten. Ob Sami Khedira spielen kann, entscheidet sich kurzfristig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Österreich, Qualifikation, Joachim Löw, Bundestrainer, EM-Qualifikation
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN