02.06.11 20:19 Uhr
 186
 

England: Promis und Ex-Polizeichefs fordern liberalere Drogengesetze

Unternehmer Richard Branson, Schauspielerin Judi Dench, Sänger Sting und ehemalige Polizeichefs haben etwas gemeinsam: Sie alle unterzeichneten einen offenen Brief an den britischen Premier David Cameron, in dem sie eine neue Regelung der Drogengesetze fordern.

Die Prominenten fordern eine liberalere Handhabung der Drogengesetze. Zum Beispiel sollte der Besitz von Drogen nur mit einem Bußgeld bestraft werden und nicht zu einer Vorstrafe führen.

Der bisherige Umgang mit Menschen, die Drogen bei sich haben, führt nur zur sozialen Ausgrenzung und helfe nicht bei der Bekämpfung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: England, David Cameron, Sting, Judi Dench
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: David Cameron verleiht Stylistin seiner Ehefrau einen Orden
Mikrofon noch an: David Cameron summt vor Erleichterung
Großbritannien: David Cameron tritt schon am Mittwoch zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: David Cameron verleiht Stylistin seiner Ehefrau einen Orden
Mikrofon noch an: David Cameron summt vor Erleichterung
Großbritannien: David Cameron tritt schon am Mittwoch zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?