02.06.11 19:48 Uhr
 579
 

Saudi-Arabien: Justizministerium will Zwangsehen von Kindern verbieten

Nach Angaben der arabischen Nachrichtenwebsite "Elaph" will das Saudi-arabische Justizministerium Zwangsehen kleiner Mädchen verbieten. Das Mindestalter für eine Heirat soll nach Plänen des Ministeriums 17 Jahre betragen. Menschenrechtsgruppen fordern ein Mindestheiratsalter bereits seit längerem.

In den letzten Jahren sorgten Kinderehen in dem islamischen Königreich für Aufsehen, die Mädchen waren häufig acht bis elf Jahre alt. Jungen sind von der bisherigen Praxis nicht betroffen. Gegen ein Mindestalter stellen sich religiöse Hardliner, die Kinderehen mit dem Islam vereinbar ansehen.

Auch zu Zeiten Mohammeds habe es solche Beispiele gegeben, so die Begründung. Frauenrechte sind in Saudi-Arabien aktuelles Thema. Am Montag wurde eine Frau aus neuntägiger Haft entlassen. Sie fuhr Auto und veröffentlichte die Fahrt im Internet. Autofahren ist Frauen in Saudi-Arabien nicht erlaubt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: poseidon17
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ehe, Saudi-Arabien, Zwangsheirat, Justizministerium, Frauenrecht
Quelle: diestandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politikerin Michelle Müntefering wird von türkischem Geheimdienst beobachtet
Erika Steinbach vergleicht Bundestagspräsident mit Nazi-Größe Hermann Göring
US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2011 19:59 Uhr von David_blabla
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Naja Sie nähern sich unserer Zeit. Es dauert zwar noch etwas, aber vielleicht wird´s noch was mit denen. Bin ja verwundert, dass der Artikel aufgrund des letzten Absatzes nicht gesperrt wurde... (20:00uhr)
Kommentar ansehen
02.06.2011 20:03 Uhr von Reinhard9
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Zum Wohle der kleinen Mädchen: kann ich nur hoffen, dass das Mindestalter hoch gesetzt wird.
Finde es ekelig, Kinder zu heiraten, um sie dann legal ins Bett zu bekommen.
Kommentar ansehen
02.06.2011 22:32 Uhr von roger18
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
an alle: die dieser News Minus geben seit ihr alle Kinderficker oder wie soll ich das Minus verstehen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?