02.06.11 18:26 Uhr
 918
 

Fußball: Manuel Neuer erstmals im ausführlichen Interview nach Wechsel (Update)

Manuel Neuer wechselt in der kommenden Saison zum FC Bayern München. Das ist jetzt beschlossene Sache (ShortNews berichtete). Jetzt gab er nach der offiziellen Verkündung erstmals ein längeres Interview.

"In Deutschland ist über Jahre hinweg, der FC Bayern der bestgeführteste Klub. Und ich wollte beim besten Klub in Deutschland spielen. Ich hab´ schon eine Lederhose! Aber die hat mir nicht der FC Bayern geschenkt", sagte er.

Angst, dass die Bayern-Fans ihn nicht mit offenen Armen empfangen, hat Neuer nicht. Er kündigte an, notfalls ein offenes Gespräch mit den Fans zu führen, um alle Besorgnisse aus dem Weg zu räumen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Update, Wechsel, Interview, Manuel Neuer
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Manuel Neuer neuer Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Neuer Kapitän der Nationalmannschaft ist Torhüter Manuel Neuer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2011 19:01 Uhr von Jart
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Geld: verändert Menschen
Kommentar ansehen
02.06.2011 19:06 Uhr von Aril
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Verzeihung aber mir wird schlecht dabei.
Das hat nichts mit Bayernfeindlichkeit zu tun, nein ich finde es nur ziemlich mies wie sich alle Spieler anbiedern sobald sie wechseln. Wo bitte ist da noch der Urschalker der einst gegen die Bayern lederte und in der Kurve Stimmung machte und sicherlich oft genug "Ein Leben lang blau und weiß!" brüllte..

Eigentlich mochte ich Neuer früher, eigentlich kann ich auch nachvollziehen, dass er zu den Bayern geht, wer will schon nicht mehr Geld verdienen und auf einer größeren Bühne agieren? Trotzdem.. ich bin irgendwie enttäuscht davon, dass er jetzt auch einen auf Hurra-Bayern macht wo er doch gerade erst die vermeindliche Herzensdame verlassen hat.
Kommentar ansehen
02.06.2011 19:06 Uhr von derNameIstProgramm
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Verständlich: Ich kann verstehen, dass Neuer weiter kommen möchte und daher den Verein wechselt. Ich denke nicht dass dies viel mit Geld zu tun hat, sondern nur damit sich weiter zu entwickeln.

Dies kann er natürlich beim FC Bayern besonders gut, genauso wie bei jedem anderen Top Verein Europas. Durch seine Wunsch Deutschland nicht zu verlassen, war die Entscheidung letztendlich klar.
Kommentar ansehen
02.06.2011 23:58 Uhr von Beng.
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"In Deutschland ist über Jahre hinweg, der FC Bayern der bestgeführteste Klub"...
in Deutschland?
versuchs mal mit weltweit.. wirtschaftlich gesehen sind die bayern DER vorzeigeverein!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Manuel Neuer neuer Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Neuer Kapitän der Nationalmannschaft ist Torhüter Manuel Neuer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?