02.06.11 13:46 Uhr
 84
 

Frank Ulrich Montgomery zum neuen Präsidenten der Bundesärztekammer gewählt

Die Bundesärztekammer bekommt einen neuen Präsidenten. Der Deutsche Ärztetag wählte heute in Kiel Frank Ulrich Montgomery an die Spitze der Kammer. Der Mediziner übernimmt damit das Amt von Jörg-Dietrich Hoppe.

Hoppe war zwölf Jahre Präsident der Vereinigung. Der 59 Jahre alte Montgomery war bisher Vizepräsident der Bundesärztekammer und ist Klinikarzt in Hamburg.

"Das werde ich auf jeden Fall fortsetzen. Und dennoch: Ich glaube, wir brauchen sehr viel mehr Einmischung", sagte Frank Ulrich Montgomery im Hinblick auf die geleistete Arbeit seines Vorgängers Jörg-Dietrich Hoppe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Präsident, Wahl, Arzt, Bund, Kammer
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Schiss die Arktis kalt?
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?