02.06.11 13:46 Uhr
 103
 

Frank Ulrich Montgomery zum neuen Präsidenten der Bundesärztekammer gewählt

Die Bundesärztekammer bekommt einen neuen Präsidenten. Der Deutsche Ärztetag wählte heute in Kiel Frank Ulrich Montgomery an die Spitze der Kammer. Der Mediziner übernimmt damit das Amt von Jörg-Dietrich Hoppe.

Hoppe war zwölf Jahre Präsident der Vereinigung. Der 59 Jahre alte Montgomery war bisher Vizepräsident der Bundesärztekammer und ist Klinikarzt in Hamburg.

"Das werde ich auf jeden Fall fortsetzen. Und dennoch: Ich glaube, wir brauchen sehr viel mehr Einmischung", sagte Frank Ulrich Montgomery im Hinblick auf die geleistete Arbeit seines Vorgängers Jörg-Dietrich Hoppe.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Präsident, Wahl, Arzt, Bund, Kammer
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?