02.06.11 08:52 Uhr
 527
 

Hacker legte "Spice Girl" Mel B. rein: Er gaukelte vor, er wäre Geri Halliwell

Mel B. (36), Mitglied der ehemaligen Girl-Group "Spice Girls", wurde jetzt von einem Hacker reingelegt. Angeblich hat Geri Halliwell (38), ebenfalls Mitglied der ehemaligen "Spice Girls", bei Twitter vorgeschlagen, dass die "Spice Girls" eine Reunion-Tour veranstalten sollen.

Mel B. war von diesem Vorschlag total begeistert. "Hände hoch für eine weitere Spice-Tour!!!! Rechnet mich mit ein @Geri Halliwell 1. Ich hoffe, die anderen Mädels sagen ja zu der Tour. Spice-Songs zu performen, wäre wundervoll. Spice-Fans, wir kommen, drückt die Daumen", drehte Mel B. durch.

Im Nachhinein stellte sich jedoch heraus, dass das gar nicht Geri Halliwell war, sondern lediglich ein Hacker, der den Account von Geri Halliwell nachahmte. Der Account wurde mittlerweile gelöscht und Mel B. zeigte sich traurig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hacker, Girl, Spice Girls, Spice Girl, Geri Halliwell, Mel B, Reunion
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Spice Girls" suchen in Reality-Show nach zwei neuen Sängerinnen
"If you wanna be my lover": Neuauflage von Spice Girls-Video zeigt wahre Girl-Power
Spice Girls freuen sich über Remake des Videos zu "Wannabe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.06.2011 10:40 Uhr von PuerNoctis
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Also bitte, "Hacker" wird ja wohl jetzt das Wort des Jahres 2011 oder wie? Hacker, Hacker, Hacker, das ist das einzige was man die Tage liest, da haben Blogger und Journalisten wohl wieder ein Buzzword gefunden das so richtig reinschlägt...

Eigentlich wollte ich ja nix dazu sagen, vor Allem nicht bei SO einer News, aber das musste einfach raus. Zumal man beim "Nachahmen" eines Accounts (hab die Quelle nicht gelesen, also gehe ich mal wirklich von einem Fake-Account aus, so wie sich das liest) nicht von HACKEN reden kann.
Kommentar ansehen
02.06.2011 11:55 Uhr von Astoreth
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmhm: Ich gebe PuerNoctis absolut recht. Es ist das Schlagwort der Woche...

Andererseits ist es schwer eine Definition zu finden. Wenn ich mir das Vertrauen von jemandem erschleiche und ihn so lange manipuliere bis er mir sein Passwort gibt und ich damit Blödsinn anstelle - bin ich ein Hacker, obwohl ich nicht mal ne Webseite basteln kann.

Wenn ich weiß wie ich mein Systemwirklich gut schützen kann, muss ich erstmal wissen wie diverse Angriffe aussehen könnten. Um sich vor einem Hacker zu schützen, muss man ergo selber das wissen des Hackens erlangen.

Hacker ist ein ungeschützter Begriff, genau wie Designer..
Ein Hacker ist alles - angefangen bei nem Kind das buteforcemäßig so viele Passwörter ausprobiert, bis es zufällig das richtige gefunden hat, bis hin zu den absoluten Profis die die NASA hacken und an alle Infos heran kommen.
Es ist halt ein schwammiger Begriff der im Moment in den Medien einschlägt wie eine Bombe...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Spice Girls" suchen in Reality-Show nach zwei neuen Sängerinnen
"If you wanna be my lover": Neuauflage von Spice Girls-Video zeigt wahre Girl-Power
Spice Girls freuen sich über Remake des Videos zu "Wannabe"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?