01.06.11 23:12 Uhr
 39
 

Frankfurter Börse: Schwache US-Konjunktur belastet die Aktienkurse

In den Vereinigten Staaten von Amerika wurden am heutigen Mittwoch schwache Konjunkturdaten bekannt gegeben. Nachdem diese Zahlen bekannt waren, gaben die Aktienkurse an der Frankfurter Börse nach.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) verlor 1,05 Prozent auf 7.217,43 Zähler und gab im späten Handel sogar noch auf 7.198,15 Punkte nach.

Der MDAX gab 0,53 Prozent auf 10.826,69 Zähler (L-MDAX: 10 814,82) nach und der TecDAX verlor 0,39 Prozent auf 913,13 Stellen (L-TecDAX: 910,17).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, DAX, Frankfurter Börse, Konjunktur, US-Konjunktur
Quelle: www.an-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 23:16 Uhr von Nuggo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: ich 50 positive stimmen bekomme dann will meine freundin mit mir schlafen.....:)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?