01.06.11 20:50 Uhr
 232
 

Griechenland: Die Proteste werden heftiger-Politiker wurden bespuckt

Die Aufrufe der im Internet aktiven Initiative "Empörter Bürger" hat zu ersten gewalttätigen Übergriffen auf griechische Politiker geführt.

Vor dem Athener Parlament wurden Abgeordnete von Protestlern beschimpft und bespuckt. Griechische Medien berichteten, dass die Politiker von Polizei und Feuerwehr abgesichert wurden.

15.000 Personen beteiligten sich an den Demonstrationen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Griechenland, Politiker, Protest, Demonstration, Ausschreitung
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Villingen-Schwenningen: Neonazis sind schockiert
Ankara bittet Bern um Hilfe
Gelsenkirchen: Luchs aus der Zoom-Erlebniswelt ausgebüxt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 20:52 Uhr von syndikatM
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN