01.06.11 19:06 Uhr
 3.087
 

Hamburg: Missglückte Facebook-Einladung zu Geburtstagsparty - 10.000 sagen zu

Die 15-jährige Thessa aus Hamburg hat jetzt bei Facebook einen Fehler gemacht. Sie stellte eine Einladung zur ihrer Geburtstagsparty in das soziale Netzwerk und vergaß, unter "Privatsphäre" die nötigen Einstellungen vorzunehmen, damit die Einladung nicht öffentlich wird.

Bis jetzt erhielt sie von 10.000 Leuten Zusagen. Den Großteil der Leute hat Thessa noch nie in ihrem Leben gesehen. Als "Dankeschön" für die Einladung wurde für sie extra ein Ständchen komponiert.

Die Familie ist geschockt und hat nun Angst, dass tatsächlich plötzlich 10.000 Leute am besagten Tag vor ihrer Tür stehen. Sie hoffen auf Polizeischutz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hamburg, Facebook, Einladung, Geburtstagsparty
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 19:42 Uhr von raterZ
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
ein großteil: ist gut ^^
Kommentar ansehen
01.06.2011 19:47 Uhr von Titulowski
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
Man will also mal wieder eine Geburtstagsparty ruinieren...einige Leuten ist echt nicht mehr zu helfen.
Kommentar ansehen
01.06.2011 19:58 Uhr von Kelso
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
finde es ganz lustig, diesen geburtstag wird sie sicher nicht so schnell vergessen =) schade das ich nicht in hamburg wohne, ich würde hingehen hehe
Kommentar ansehen
01.06.2011 20:13 Uhr von frozen_creeper
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
So was ereignete sich doch vor nicht mal einem Jahr in Australien. Ich verstehe einfach nicht, warum die Eltern dieser Kinder nicht etwas darauf achten, was ihr Nachwuchs im Internet postet.
Kommentar ansehen
01.06.2011 20:22 Uhr von lebraska
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Tja heutzutage ist ein direktes reden ja out. Man möchte nur noch tippen
Kommentar ansehen
01.06.2011 21:26 Uhr von Loader89
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
vergaß die nötigen Einstellungen vorzunehmen "und vergaß, unter "Privatsphäre" die nötigen Einstellungen vorzunehmen"
Vergaß? (Steht auch in der Quelle)

Ich bin davon überzeugt, dass die meisten diese Einstellung absichtlich übersehen, so viele Profile sind nicht "geschützt", ich glaube die meisten wollen einfach nur ein Profil, ohne sich jemals Gedanken darüber zu machen...

Es wird auch mal Zeit, dass Facebook und co mal etwas dagegen unternehmen und diese Einstellung als Standard stellt.
Greetz
Kommentar ansehen
01.06.2011 21:31 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Lol: Da wollten ich und ein paar Arbeitskollegen auch erst hin..aber ich will lieber nach Wersabe xD
Kommentar ansehen
01.06.2011 22:10 Uhr von Keller87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Adresse? Hat sie ihre vollständige Anschrift bei Facebook angegeben? ^^
Kommentar ansehen
01.06.2011 22:44 Uhr von Facemeltor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
erstens: ist die Auflösung dieser Facebook Gruppe schon 1 Tag her und zweitens, als ich das letztemal nachgeschaut habe, warens es 14.500 Zusagen. Die Party findet am Freitag statt, bin gespannt wie viele da zusammen kommen. Wohne leider viel zu weit weg :D

[ nachträglich editiert von Facemeltor ]
Kommentar ansehen
02.06.2011 01:26 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn jeder nen Geschenk mit bringt, müssen die Eltern anbauen, allerdings dürfte die Bewirtung schwierig werden.

Wer seinen Kindern Internet zugänglich macht, sollte sich vorher über mögliche Gefahren im Klaren sein und aufklären. Leider haben die meisten Eltern noch weniger Ahnung.

Vor zwanzig Jahren wurden Einladungen noch gebastelt und persönlich übergeben, schwer damit 10.000 Leute einzuladen....

[ nachträglich editiert von Floppy77 ]
Kommentar ansehen
02.06.2011 06:30 Uhr von Miauta
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also Freunde von mir fahren da auf jeden fall hin, ich muss leider wie jeden Freitag ne Nachtschicht schieben. Schade...:D
Kommentar ansehen
02.06.2011 13:42 Uhr von CrazyCatD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zu meiner Jugendzeit ohne Facebook ist es vorgekommen das ein Schulkammerad eine Party geschmissen hat, eigenes Haus, Eltern nicht da und sturmfreie Bude, und jedem den er eingeladen hat sagte er er dürfe noch jemanden mitbringen, dies sprach sich dann an der Schule und in der Nachbarschaft rum wie ein Lauffeuer und am Abend der Party stand die halbe Schule vor der Türe (an meiner Schule waren ca. 2000 Schüler) und die Feierlichkeit mußte mit Polizei unter Kontrolle gebracht werden. War für alle ein super Erlebnis, nur nicht für meinen Schulkammeraden :-)

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
03.06.2011 19:01 Uhr von Zephram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, ich weiss nicht was die kleine hat, 50€ eintritt pro nase und gut is :D

jm2p Zeph

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?