01.06.11 17:53 Uhr
 546
 

Russland: Kannibale zieht vor Gericht - er will beweisen, dass er kein "Mistkerl" ist

Wladimir Pissarew ist zu 19 Jahren Haft verurteilt worden. Er und sein Bekannter haben ein 16-jähriges Mädchen ermordet und sie teilweise aufgegessen.

Bei der Gerichtsverhandlung wegen Kannibalismus soll die Mutter des Opfers Wladimir Pissarew beschimpft haben. Sie habe ihn einen "Mistkerl" und "Kannibalen" genannt.

Diese Worte wollte sich der wegen Kannibalismus verurteile Russe nicht gefallen lassen und verklagte die Mutter des ermordeten Mädchens, weil sie seine Ehre verletzt habe. Er wolle beweisen, dass er kein "Mistkerl" ist. Die Anhörung soll kommenden Montag stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: handstand
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Urteil, Klage, Anzeige, Kannibale
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 17:57 Uhr von Iron_Maiden
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: Da werden sich die Russen schön in den Hintern beissen, dass sie den Kommunismus abgeschafft haben.
Damals hätte der Typ ganz andere Sorgen als seinen Ruf gehabt.

Anscheinend dürfen sich russische Gerichte mit den selben Nieten rumschlagen wie unsere.
Kommentar ansehen
01.06.2011 18:05 Uhr von Bonifacius
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Sie Mistkerl: soviel zeit muß auch bei einem Kannibalen sein!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?