01.06.11 17:13 Uhr
 247
 

Anmache über "Twitter": Kim Kardashians Bruder versucht, bei Rihanna zu landen

Kim Kardashians kleiner Bruder Robert Kardashian (24) versuchte via Twitter, Rihanna anzuflirten, allerdings blieb er relativ erfolglos.

Nachdem Rihanna schrieb, dass sie am Abend mit Popcorn fernsehen will, schrieb er dazu: "Ich könnte es jetzt gleich hier geschehen lassen." Darauf antwortete die Sängerin mit: "Es ist doch schon längst Schlafenszeit für dich", worauf der 24-Jährige mit "Meine Güte, ich bitte dich Kind" antwortete.

Nachdem Robert auch noch die ersten Zeilen eines Schlafliedes dazu twitterte, wurde seine Anmache später immer deutlicher: "Du kannst mich ja auch ins Bett bringen! Ich brauche noch ein Date für die Hochzeit meiner Schwester." Rihanna allerdings antwortete nichts mehr darauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Twitter, Bruder, Rihanna, Kim Kardashian, Anmache
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"
Männliche Kim Kardashian: Ruby Rue begeistert mit Po auf Instagram
Laut Karl Lagerfeld ist protzende Kim Kardashian selbst schuld an ihrem Überfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?