01.06.11 15:25 Uhr
 592
 

Fußball/Rumänien: Vizemeister steigt in die dritte Liga ab

Der rumänische Fußballklub FC Timisoara ist in der laufenden Saison auf dem zweiten Platz der Liga gelandet und kann sich so Vizemeister nennen. Doch helfen kann die gute Platzierung dem Verein nicht.

Die Lizenzierungs-Kommission der rumänischen Liga hat den hoch verschuldeten Klub zum Abstieg in die dritte Liga verurteilt.

Vereinschef Marian Iancu kündigte gegen dieses Urteil an, in Berufung zu gehen. Er sagte: "Das ist eine Beleidigung. Wir werden den juristischen Weg gehen und dann sehen, wer im Recht ist. Ich bin sicher, wir werden am Ende gewinnen."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Rumänien, Abstieg
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 15:39 Uhr von Pils28
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wohne in Timisoara und das wäre echt tragisch! Die rumänische Liga ist schon nicht unbedingt hochkarätig und ein Zwangsabstieg von Poli würde auch der Liga wehtun. Einer der wenigen Mannschaften die einigermaßen konstante Leistung bringt. Und besser Timisoara ist vertreten als eine fünfte Bukarester Mannschaft. Freue mich schon aufs Championsleague Quali Spiel hier im Paltinisanu Stadion.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?