01.06.11 15:25 Uhr
 339
 

Österreich: Leergekauft - Sturm Graz-Fanshop geschlossen

Ein Problem der etwas ungewöhnlichen Art: Der Fanshop des SK Sturm Graz in Graz-Liebenau musste "aufgrund von nicht vorhandenen Waren" vorrübergehend seine Pforten schließen, teilte der österreichische Bundesligist mit.

Die Steirer hatten vergangene Woche den Meistertitel der "tipp3"-Bundesliga errungen und mit ihren Fans in der Innenstadt gefeiert.

Der Fanshop soll aber ab 8. Juni wieder geöffnet sein, so der Verein. Dann beginnt auch der Vorverkauf der Dauerkarten für die Saison 2011/ 2012.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Österreich, Fan, Shop, Sturm Graz
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 15:25 Uhr von franzi-skaner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist mal ein Luxusproblem. Freut mich für die Grazer, die haben sich nach dem Konkurs und Teamumbau diesen Erfolg redlich verdient!
Kommentar ansehen
01.06.2011 16:19 Uhr von Iron_Maiden
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Immer diese Erfolgsfans

hrrrhrrrrr

SCNR

Glückwunsch Grazer vom deutschen Meister :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?