01.06.11 15:11 Uhr
 1.424
 

Siemens sichert sich milliardenschweren Auftrag in Russland

Siemens ist es gelungen, sich einen Milliardenauftrag in Russland zu sichern, konkret geht es um die Produktion von Zügen für den Regionalverkehr.

Zu diesem Zweck hat Siemens ein Joint Venture mit der russischen Partnerfirma Sinara Group gegründet.

Insgesamt sollen 240 Regionalzüge an die Russische Eisenbahn geliefert werden. Ein milliardenschwerer Vorvertrag wurde bereits unterschrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-Iglo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Russland, Bahn, Siemens, Auftrag
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 17:05 Uhr von D4L
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: Die IRs will ja auch keiner haben nach den Pleiten letzten Winter und Sommer
Kommentar ansehen
01.06.2011 17:22 Uhr von kulifumpen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
na hoffentlich haben sie bis dahin die heizungen verbessert, sonst rollt die bahn aber nicht weit...
Kommentar ansehen
01.06.2011 18:18 Uhr von manson77
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@weimargg: und wenn dadurch auch nur ein einziger Arbeitnehmer nicht seinen Job verliert können die sich von mir aus Milliarden in den Popo schieben.
Kommentar ansehen
01.06.2011 23:31 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Siemens: gut geschmiert ist halb gewonnen :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?