01.06.11 14:51 Uhr
 229
 

Moby findet die meisten seiner Musikerkollegen dumm und arrogant

Moby hält offenbar nicht viel von seinen Musikerkollegen: "Ich rede ungern mit Musikern. Meist sind sie arrogant und ein wenig dumm."

Es sei einfach ernüchternd auf die meisten seiner Kollegen zu treffen, doch auch Schauspieler seien nicht besser. Was er mit denen reden solle, sei ihm absolut rätselhaft.

Die verbale Watsche an die anderen Künstler verteilte der New Yorker Musiker in einem Gespräch mit der "Welt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musiker, Kollege, Dummheit, Moby, Arroganz
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roman Polanskis Vergewaltigungsopfer fordert Ende der Strafverfolgung
USA: Ehemann verklagt Sänger R. Kelly wegen dessen Affäre mit seiner Frau
Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 16:41 Uhr von Allmightyrandom
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Verallgemeinerung: ist die Philosophie der Primitiven ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Aufseher einer Religionsschule prügelt Elfjährigen zu Tode
Roman Polanskis Vergewaltigungsopfer fordert Ende der Strafverfolgung
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132%


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?