01.06.11 14:27 Uhr
 97
 

Spanische Bauern beklagen Verluste in Millionenhöhe

Laut den spanischen Bauern gehen ihnen pro Woche 200 Millionen Euro verloren, seitdem Vorwurf der Belastung mit EHEC. Die Nachfrage sei nur noch halb so groß und ins Ausland würde fast nichts mehr verkauft werden.

"Wir produzieren 500 Tonnen täglich", sagt ein Bauer, der 30 Prozent weniger verkauft, und prognostiziert einen Absatzrückgang um mehr als die Hälfte. Nachdem Anfang des Jahrtausends die Bauern in der Kritik wegen zu viel Chemie standen, waren sie das schlechte Image eigentlich endlich losgeworden.

Nun befürchtet man, dass sie die EHEC-Nachrichten ausbaden müssen. Einige Regionen Spaniens sind sehr abhängig von der Landwirtschaft, viele Erntehelfer mussten schon entlassen werden und die Bauern verlangen nun Entschädigungen. Die Regierung prüft nun mögliche Schadenersatzforderungen.


WebReporter: elpollodiablo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schaden, Bauer, EHEC, Landwirtschaft
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 24.000 Geldwäsche-Meldungen bei Zoll unbearbeitet
50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz
Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 14:34 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frau Merkel wird eine Lösung finden wäre ja auch ein wenig unfair, wenn Athen Milliarden zufließen und den Großgrund-Besitzern zwischen Murcia und Cadiz nichts.

Vor dem Hintergrund der Krise sehe ich daher alternativlos Fr. Merkel in der Pflicht, die tut das gerne - so braucht sie das nächste Paket "ihren" Bürgern wenigsten nicht lange zu erklären - denn auch wenn es hiesige Politikern in Interviews gegenüber spanischen Tageszeitungen anders erklären - Bashing ist wohl kaum von der Hand zu weisen:

----> http://is.gd/...

;-)

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
01.06.2011 15:17 Uhr von kadinsky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was: glaubt ihr, wie die deutschen sich aufführen würden, wenn ein spanisches institut das gerücht in umlauf bringen würde, dass die neuen mercedes manchmal von alleine gas geben statt zu bremsen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 24.000 Geldwäsche-Meldungen bei Zoll unbearbeitet
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?