01.06.11 13:53 Uhr
 759
 

Deutsche Initiative fordert: Wikipedia muss Weltkulturerbe werden

Der Verein "Wikimedia Deutschland" hat sich ein Ziel gesetzt und fordert von der UNESCO folgendes: "Wikipedia muss Weltkulturerbe werden!" Für diese Idee erwärmen sich inzwischen immer mehr Anhänger.

Sollte der Vorschlag sich durchsetzen, wäre Wikipedia das weltweit erste digitale Weltkulturgut. Ein wichtiges Kriterium für den Status Kulturerbe lautet, dass es ein "Meisterwerk der menschlichen Schöpfungskraft" sein muss und dies sei Wikipedia schließlich, so der Verein.

Die Pressesprecherin von "Wikimedia Deutschland" erklärt das Ziel hinter der Initiative: "Es geht uns um den Zugang zu freiem Wissen und darum, dass dieses Wissen geschützt werden muss."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Initiative, Wikipedia, UNESCO, Weltkulturerbe
Quelle: jetzt.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 13:57 Uhr von Rechthaberei
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Problem ist das Wikipedia auch Konkurrenten wie: Metapedia hat die sich als politische Konkurrenz zu Wikipedia sehen, weil auch auf Wikipedia immer nur eine Seite der Politik die Mehrheit sein kann.



[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
01.06.2011 21:36 Uhr von One of three
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Öhmm: "Weltkulturerbe" ?
"Wikipedia" ?

Selten so einen Schwachsinn gehört ...

Lässt man mal die hauptsächlich im deutschen Wikipedia vorherrschende politische Korrektheit mit starker Links-Einfärbung weg bleibt nur ein Wissenssammelsurium, was noch immer viel zu viele Fehler enthält ...
Kommentar ansehen
01.06.2011 22:02 Uhr von One of three
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hast Du was eingeworfen?

Alles was nicht Deinem Schwachsinn entspricht ist also rechts, was?

Zur Info - Wikipedia ist das, was ich geschrieben habe. Metapedia ist das Gleiche "in rechts" - nur weitaus offensichtlicher und dümmer ...

Beides kannst Du in die Tonne drücken - vor allem vor dem Kontext "Weltkulturerbe" ...

Du hingegen scheinst eine linke Weichbirne aus einem linken Paralleluniversum zu sein. Also fliege bitte baldmöglichst nach Hause ...
Kommentar ansehen
01.06.2011 23:23 Uhr von One of three
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
"Und, hast du schön Pro Deutschland und Die Freiheit gewählt ?"

Bis jetzt nicht - obwohl ich mich wegen Typen wie Dir mit dem Gedanken anfreunden könnte ...
Kommentar ansehen
02.06.2011 03:29 Uhr von MaxBoulet
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich nicht. Die Relevanznazis bei Wikipedia: haben mir schon lange den Appetit auf die Deutsche Wikipedia vergällt. Zumal das mit Metapedia stimmt, in der normalen Wikipedia sind sachliche Berichte ohne negative Wertung über rechteThemen nicht möglich.

Komischerweise ist das bei der Englischen Wikipedia kein Problem - typisch Deutsch halt.

[ nachträglich editiert von MaxBoulet ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?