01.06.11 13:15 Uhr
 414
 

Schokoladen-Werbung ist laut Naomi Campbell rassistisch

Das Supermodel Naomi Campell wehrt sich gegen eine Schokoladen-Werbung, für die sie als Werbeträger dienen soll.

Laut dem amerikanischen Nachrichtensender CNN empfindet Naomi es als eine große Beleidigung, dass schwarze Menschen mit Schokolade verglichen werden. Eine neue Milchschokolade sollte mit dem Spruch "Aus dem Weg Naomi, eine neue Diva ist da" beworben werden.

Die 41 Jahre alte Britin Naomi Campell spielt laut dem Bericht mit dem Gedanken, den Hersteller Cadburry zu verklagen. Eine Sprecherin des Unternehmens teilte jedoch bereits dem Sender mit, dass diese Anzeige niemanden beleidigen sollte und dass die Kampagne innerhalb dieser Woche enden soll.


WebReporter: spudbencer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbung, Rassismus, Schokolade, Naomi Campbell
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Naomi Campbell: Den Begriff "Supermodel haben irgendwelche Loser erfunden"
"Drone Bomb Me": Naomi Campbell weint in politischem Musikvideo
Naomi Campbell provoziert mit Nacktbild Instagram: #freethenipple

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 13:20 Uhr von Stechpalme
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
da wollte sich mal jemand wieder ins Gespräch bringen. Man hat ja schn länger nichts mehr von ihr gehört.

Und rassistisch....... hätte man Claudia Schiffer genommen und eine weiße Schokolade, würde kein Hahn danach krähen. Immer dieser Mist. In allem etwas schlechtes sehen...
Kommentar ansehen
01.06.2011 13:43 Uhr von burAK-47
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
lächerlich die Frau Campbell soll sich mal nicht so anstellen..
Kommentar ansehen
01.06.2011 14:04 Uhr von leche
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man sie mit anderen braunen Sachen vergleichen würde, dann hätte sie einen Grund sich aufzuregen.
Aber Schokolade? Lächerlich!
Ein ehemaliger Nachbar hat jeden Tag ein Nutellaglas am Hals gehabt. Mit der Begründung, er müsse ja irgendwie auf seine Farbe kommen.
Kommentar ansehen
01.06.2011 14:33 Uhr von Venne766
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die: haben nun mal die gleiche Farbe...was will man machen
Kommentar ansehen
01.06.2011 15:03 Uhr von TrangleC
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ Stechpalme: Ich will die Zicke nicht verteidigen, aber ich denke der Werbevertrag hätte ihr deutlich mehr gebracht als dass sie jetzt wieder ein bisschen in den Nachrichten ist. Das wäre ein ziemlich kontraproduktiver Publicitystunt. Normalerweise bringt man sich ins Gespräch damit einem Werbeverträge angeboten werden, man schmeisst keine Werbeverträge hin nur um sich ins Gespräch zu bringen.
Kommentar ansehen
01.06.2011 15:10 Uhr von Klecks13
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich vermute: die braune Schokolade war kein ausreichender Ersatz für ihren gewohnten weißen Schnee. Und deshalb hatte sie die Nase voll von dem Zeug ;-)
Kommentar ansehen
04.06.2011 10:24 Uhr von Stechpalme
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@TrangleC: Ich bin selbst im PR-Bereich tätig und es gibt eine einzige Regel für jedes Produkt oder Person: "Bleib im Gespräch, egal wie". Es gibt keine schlechte Publicity.
Zumal die wehrte Dame Finanziell völlig ausgesorgt hat und immer noch Millionen verdient. Den Werbevertrag hat sie rein überhaupt nicht nötig. Nur um ihre eigenen Produkte zu puschen. Solche Aktionen sind Gang und Gebe und teilweise sogar gezielt ausgerichtet.
Ich bin seid über 10 Jahren in diesem Bereich tätig und habe mit großen Firmen zu tun. Es ist manchmal erstaunlich mit welcher Aktion man einen Namen puschen kann. Am Besten funktionieren die Aktionen über die alle lästern oder sich aufregen, denn so bleibt der Name im Gedächnis.

Geiz ist Geil.... hasst jeder, alle kennen es, der Umsatz ist nach dieser Aktion enorm gestiegen. ;-)
Kommentar ansehen
08.08.2011 14:50 Uhr von TrangleC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Stechpalme: Wahrscheinlich liest Du das nicht mehr, aber vielleicht hast Du ja die Email-Benachrichtigung aktiviert.

Und, wo ist der große Profit den Frau Campbell nun aus dem Hinschmeissen des Werbevertrags gezogen hat? Was hat es ihr gebracht? Ich hab seit dem nicht einen Pieps über sie gehört.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Naomi Campbell: Den Begriff "Supermodel haben irgendwelche Loser erfunden"
"Drone Bomb Me": Naomi Campbell weint in politischem Musikvideo
Naomi Campbell provoziert mit Nacktbild Instagram: #freethenipple


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?