01.06.11 11:36 Uhr
 307
 

Ausstellung von Cyprien Gaillard zeigt Pyramide aus Bierkartons

Der französische Installationskünstler Cyprien Gaillard hat jetzt im Rahmen seiner Einzelausstellung im KW Institute for Contemporary Art in Berlin das Objekt mit dem Namen "The recovery of discovery" vorgestellt.

Insgesamt 72.000 Flaschen Bier in Kisten wurden dafür zu einer Pyramide aufgestapelt. Der Künstler wollte dabei offensichtlich eine Parallele zu dem berühmten Pergamonaltar aus der Berliner archäologischen Sammlung ziehen.

Danach wurden die Besucher dazu aufgefordert, auf die Pyramide zu klettern. Nachdem sie den Gipfel erklommen hatten, durften sie auch das Bier trinken, was von der Fotografin Anna Ko auf Bildern festgehalten wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Bier, Flasche, Pyramide, Stapel
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 13:19 Uhr von Splinderbob
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Prost!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?