01.06.11 11:36 Uhr
 313
 

Ausstellung von Cyprien Gaillard zeigt Pyramide aus Bierkartons

Der französische Installationskünstler Cyprien Gaillard hat jetzt im Rahmen seiner Einzelausstellung im KW Institute for Contemporary Art in Berlin das Objekt mit dem Namen "The recovery of discovery" vorgestellt.

Insgesamt 72.000 Flaschen Bier in Kisten wurden dafür zu einer Pyramide aufgestapelt. Der Künstler wollte dabei offensichtlich eine Parallele zu dem berühmten Pergamonaltar aus der Berliner archäologischen Sammlung ziehen.

Danach wurden die Besucher dazu aufgefordert, auf die Pyramide zu klettern. Nachdem sie den Gipfel erklommen hatten, durften sie auch das Bier trinken, was von der Fotografin Anna Ko auf Bildern festgehalten wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Bier, Flasche, Pyramide, Stapel
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 13:19 Uhr von Splinderbob
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Prost!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?