01.06.11 07:20 Uhr
 92
 

Fußball: Deutsche U21 verliert in Portugal

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat ein Freundschaftsspiel in Portugal mit 2:4 verloren. Für das Team von Trainer Rainer Adrion war es die erste und einzige Niederlage in der letzten Partie des Spieljahrs 2010/11.

Schon nach drei Minuten brachte Wilson die Portugiesen in Führung, die er selbst vier Minuten Später noch ausbaute. Das deutsche Team kam durch Jan Kirchhoff zwar zum Anschluss, doch kurz vor der Pause erzielte Rui Fonte das 3:1 für die Gastgeber.

In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel. Erst in der Nachspielzeit fielen noch Tore. Zunächst brachte Abel die Portugiesen mit 4:1 in Front, ehe Sebastian Rudy das Ergebnis für das DFB-Team noch etwas freundlicher gestaltete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Deutsche, Nationalmannschaft, Portugal, U21
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 07:20 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich hat besonders in der ersten Halbzeit das deutsche Team besser gespielt als es der 1:3-Rückstand zur Pause aussagte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?