01.06.11 07:18 Uhr
 5.642
 

Pilot soll Schuld am Flugverbot der Kanzlerin sein

Der Iran gibt dem Piloten, der ein falsches Rufzeichen benutzt haben soll, die Schuld für das erteilte Flugverbot. Die Bundesregierung weist die Schuld an der Warteschleife der "Konrad Adenauer" jedoch ihrerseits von sich.

"Es war der Fehler des Piloten. Er hat den Code für die Rückkehr angegeben, nicht den für den Eintritt in den Luftraum", hieß es vom iranischen Botschafter, Ali Reza Sheikh Attar in Berlin. In dem Vorfall ginge es nicht um Politik und das Problem war "innerhalb von 20 Minuten gelöst".

Regierungssprecher Steffen Seibert findet, dass dieser Vorfall ziemlich ungewöhnlich ist. Man erwarte laut dem Auswärtigen Amt, dass sich ein solches Ereignis nicht wiederhole. Botschafter Attar fordert dagegen eine Klarstellung und man sei sehr überrascht über die Vorwürfe aus Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: elpollodiablo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Schuld, Pilot, Kanzler, Flugverbot
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 07:49 Uhr von nachoben
 
+42 | -5
 
ANZEIGEN
Da wurde wieder mal wieder aus einer mücke ein elefant gemacht.... kennt man so garnicht von der deutschen presse...
Kommentar ansehen
01.06.2011 08:09 Uhr von Stechpalme
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@nachoben: Wie recht du hast. Es kann immer was schief laufen, jetzt krampfhaft Schuldzuweisungen auszuteilen ist lächerlich. Der einfachste Weg wäre "Dumm gelaufen, Schwamm drüber und weiter gehts" aber nein... man muss ja darauf herum reiten. Am Ende verhärtet es nur politische Fronten wo es dann um etwas wichtiges geht.

Mir kommt es mittlerweile nur noch so vor als würde man jeden Mist hoch spielen um tatsächliche und wichtige Probleme irgendwie zu übertrumpfen und etwas Ausgrenzen.
Kommentar ansehen
01.06.2011 08:10 Uhr von str8fromthaNebula
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
LOL diese billigen hampelmänner: nachdem sie jetz versucht haben 3 tage draufrumzureiten , und gemerkt haben so verblödet sind wir doch nich gibs jetz entwarnung,,,
was denken die eigentlich wie dumm wir sind
Kommentar ansehen
01.06.2011 09:23 Uhr von atrocity
 
+3 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.06.2011 09:41 Uhr von Xeeran
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Man stelle: sich vor, dass ein Pilot beim Überfliegen von US-Luftraum einen falschen Code angibt. Den Geleitschutz durch zwei F16 Kampfjets wäre der Maschine dann sicher (Idealfall).
Kommentar ansehen
01.06.2011 10:36 Uhr von mallcom
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Ist doch egal: wer hier Schuld hat. Ist geschehen und Punkt. Stasi-Angie sollte sich nicht wichtiger nehmen als sie ist...
Es ist doch alles im grünen Bereich: Das Merkel hat davon nichts mitbekommen (also genauso wie jeden Tag im Bundeskanzleramt
Sie hat während des Vorfalles geschlafen (also genauso wie jede Sekunde ihrer Politik)
Eigentlich können doch alle glücklich sein: Die Iraner sind die Merkel los, die Inder sind sie auch wieder los...
Nur wir Deutschen sind wieder in den A... gekniffen, wi haben sie immer noch an der Backe.

;-) In diesem Sinne, immer schön föhlich sein...
Kommentar ansehen
01.06.2011 12:04 Uhr von str8fromthaNebula
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
was ich aber auch sehr geil finde: da hat sich der westerwelle mal wieder schön verraten auf welcher welle er reitet, mehr muss man dazu glaube nich sagen wie er wieder aufgedreht hat
Kommentar ansehen
01.06.2011 12:23 Uhr von Perisecor
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Natürlich. Die Bundeswehr ist ja bekannt dafür, dass sie ihre Piloten mit "Ey Alda, kannsu A340 fliegen?" in Fußgängerzonen deutscher Großstädte rekrutiert und die Kanzlermaschine muss, als Strafe, immer der fliegen, der bei den Besprechungen am meisten schläft.

Deshalb ist es durchaus plausibel, dass der Crew zwei Stunden lang nicht aufgefallen ist, dass der Code falsch lautet.

Aber das ist nicht alles: Die Crew war so dämlich, die mussten sogar die Türkei bitten, um zu vermitteln. Jaja, so ist das, wenn der Code falsch ist.

:D

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
01.06.2011 12:25 Uhr von flokiel1991
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Los, rächen wir uns für diese Aktion: und erklären dem Iran den Krieg!!!!
Kommentar ansehen
01.06.2011 13:09 Uhr von str8fromthaNebula
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Perisecor: ja oder die haben aus versehen den falschen code gesendet haben als antwort "Nö" bekommen und sich gedacht " ohh neee die bösen wir drehen ab,nich das wie bei den amis gleich 2 f-16 angeflogen kommen uns abzuschießen, dann mussten die sich ja bei den türken zurück melden und die wollten wissen was los is^^
die antwort war dann in etwa " die iraner ärgern uns klärt das mal wir fliegen ne runde die pennen eh alle..naja usw

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
01.06.2011 14:02 Uhr von alter.mann
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
mensch, was macht denn nu unser starker löwe westerwelle? laut gebrüllt hat er ja nun schon http://www.shortnews.de/... .

na ja, wahrscheinlich kriegt er nu den piloten am arsch...

;o)
Kommentar ansehen
01.06.2011 17:09 Uhr von ElChefo
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
...da stellt sich mir jetzt die eine Frage:

...sind alle anderen überflogenen Länder solche Bananenrepubliken, das es erst den Iran braucht, um auf falsche Rufzeichen Aufmerksam zu machen?

Spätestens beim Eintritt in den Luftraum - also direkt beim Start und der Anmeldung bei EuroControl hätte das auffallen müssen, ebenso den nationalen Behörden von Deutschland, Slowenien, Griechenland, Österreich, Türkei, Ungarn und Rumänien.

Aber gut, das es wenigstens den Iranern aufgefallen ist.

(...und wer soll den Schmand jetzt glauben?)
Kommentar ansehen
01.06.2011 20:53 Uhr von Lustikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klar: hat das Merkel ein Flugverbot (siehe Titel) denn sie hat bestimmt keinen Pilotenschein für so ne Kiste.

Oder gehts hier immer noch um das ÜBERflugsverbot?
Kommentar ansehen
02.06.2011 17:00 Uhr von Nullachtfuffzehn
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Warum bekommt die kein Flugverbot für den DEUTSCHEN Luftraum? :/

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?