01.06.11 07:16 Uhr
 2.565
 

Skype: Software von einem Drittanbieter wurde ungewollt mitinstalliert

Nutzer, die sich die VoIP-Software Skype installieren wollten, wurden während der Installation gefragt, ob sie das Spielcenter "EasyBits Go" gleich mitinstallieren wollen.

Wenn diese Frage mit "Nein" beantwortet wurde, machte das aber auch nichts. Die Software wurde trotzdem installiert. Die Firma EasyBits Media hat sich nun bei den Betroffenen entschuldigt. Es sei ein Fehler in der Oberfläche des Installers aufgetreten.

EasyBits Media hat inzwischen ein Deinstallationsprogramm veröffentlicht. Ohne dieses Programm lässt sich das Spielecenter nicht vom System löschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Software, Fehler, Skype, Installation
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 07:38 Uhr von nachoben
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
Das Unding ist nicht das die Software fälschlicherweise mitinstalliert wurde, sondern das es ein Programm ohne deinstallationsroutine gibt....
Kommentar ansehen
01.06.2011 07:54 Uhr von bimmelicous
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Ist: Das auch bei der mac version so?
Kommentar ansehen
01.06.2011 08:09 Uhr von UICC
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@nachoben: Was typisch für crapware ist. Die sollst du auch garnicht von deinem Rechner runterbekommen.
Kommentar ansehen
01.06.2011 08:14 Uhr von dubberle
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
Nun ja, Skype wurde kürzlich von Microsoft aufgekauft - wen wundert da so etwas?

Strenggenommen ist dieser Eingriff in fremde Computersysteme übrigens strafbar.

[ nachträglich editiert von dubberle ]
Kommentar ansehen
01.06.2011 09:00 Uhr von bimmelicous
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
geil: shortnews ist so köstlich. Ich bekomme ein minus für eine einfache Frage :)
Kommentar ansehen
01.06.2011 09:07 Uhr von Ska-p_Lyric
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Schwachsinn....es lässt sich ohne Weiteres deinstallieren...
Kommentar ansehen
01.06.2011 09:58 Uhr von capgeti
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
LOL: "Ohne dieses Programm lässt sich das Spielecenter nicht vom System löschen."

LOL.... rechtklick und dann löschen??? Weg isses...
Und dann noch die reg säubern....

Falls sich windows mal wieder selbst sperrt dann von linux mounten und da löschen... Man kann ALLES löschen ^^
Kommentar ansehen
01.06.2011 11:15 Uhr von dubberle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzack: Strenggenommen wird der User aber nicht darüber informiert, da sich der Scheiß auch beim Auto-Update installiert. Man kann von arglistiger Täuschung ausgehen. Aber laß mal einen Abmahnanwalt auf den Fall aufmerksam werden - sobald der einen Konkurrenten findet, der dadurch Wettbewerbsnachteile begründen kann, wird das teuer für Microsoft, weil der Streitwert angesichts der ca. 100Mio Skype-Nutzer weltweit nicht unerheblich sein dürfte.
Kommentar ansehen
01.06.2011 11:17 Uhr von MBGucky
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: wenn in den Lizenzbestimmungen etwas drin steht, was ich als Benutzer nicht erwarten kann, dann gilt es auch nicht (Ähnlich wie bei AGBs). Dies schließt insbesondere Fremdsoftware mit ein, die sich gegen meinen ausdrücklichen Willen mit installiert.
Kommentar ansehen
01.06.2011 13:35 Uhr von SilentPain
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
deinstall: hab eine dll von EasyBits gefunden und gelöscht
kennt jemand andere Dateien die dazugehören?

wenn die nicht per rootkit geschützt werden
kann man die auch löschen

und was den Deinstaller angeht
traue ich dem nicht über den Weg
Kommentar ansehen
01.06.2011 15:12 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tjaja: Ich weiß schon warum ich immer noch eine alte Version von Skype benutze. Keine Add-Ons, kein buntes gebimsel, einfach nur Skype. :o)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?