31.05.11 21:41 Uhr
 907
 

Expertenkommission: Telefonieren mit dem Handy könnte womöglich Krebs erzeugen

31 Spezialisten der Internationalen Krebsforschungsagentur IARC, haben sieben Tage lang fast alle Forschungsergebnisse zu der Thematik, ob Rundfunk- und Handystrahlung Krebs erzeugt, aufgearbeitet.

Nach diesen Auswertungen erklärten die Fachleute, dass man diese Möglichkeit nicht mehr außer Acht lassen sollte.

Genau ist dieses aber noch nicht bewiesen. Weitere Forschung in diesem Bereich sei noch notwendig, um in ein paar Jahren genauere Diagnosen zu stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Handy, Gefahr, Krebs, Experte, Auslöser, Telefonieren
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2011 21:53 Uhr von Bonifacius
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
31 Spezialisten? 7 Tage diskutiert und das Ergebnis ist ein "kann sein, muß aber nicht". Das Hotel war betimmt super, und der Pool erst!

Aber wenigstens können Die die nächsten Jahre weiter"forschen"

[ nachträglich editiert von Bonifacius ]
Kommentar ansehen
31.05.2011 21:58 Uhr von Sir.Locke
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
lol: seit 20 jahren immer und immer wieder das selbe - es könnte sein, aber nichts genaues weiß man nicht...
Kommentar ansehen
31.05.2011 22:03 Uhr von Seelenkrank
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Krebserregend: Alles ist krebserregend:
Radioaktivität
Sonne
Rauchen
Alkohol
Schimmel
Acrylamid
Konservierungsstoffe (Nahrung)
bestimmte Medikamente/Hormonpräparate
Verschiedene Erkrankungen
bestimmte Chemikalien
Strahlungen (elektromagnetisch, radioaktive)
Manche Gase (Deo)
Luft (Abgase)
Zu wenig Schlaf
Stress

Und???
Weiter?
Kommentar ansehen
31.05.2011 22:37 Uhr von Astoreth
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
weiter? Kondome
Luftballons
Spielzeuge
Bodenbeläge (pvc)
Schaumstoffe
Diverse Kunststoffe und deren Entsorung
Weichmacher
Lacke und deren Ausdünstungen
Einige Holzarten (z.B. Bubingar)
Magnetwellen
Infrarot Strahlen (Wärme)
Mikrowellen
Blaue Flecken
Knutschflecken
Kratzer
Leberflecke
Warzen
Pickel und Furunkel
am Pc sitzen

und???
Wer macht weiter?
Kommentar ansehen
31.05.2011 22:57 Uhr von Bonifacius
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ich nicht: Gegenfrage: Was erzeugt definitiv kein Krebs?
Kommentar ansehen
31.05.2011 23:03 Uhr von Belailyo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Krebs: Rosenkohl,
Holzspielzeug,
Kartoffeln,
Ananas,
Avocado,
Kürbis,
Ölsaat,
Anderes Obst, Gemüse und Korn,
Sisalfaser,
Kokoszeugs,
Anti-Krebs-Genom,
Schlafen,
Lernen,
Lesen

und?
Wer macht weiter?
Kommentar ansehen
31.05.2011 23:04 Uhr von Sephfire
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Krebs: Chuck Norris, ein Roundhouse-Kick und der Krebs hat keine Zeit mehr sich zu entwickeln :D!

Gute Nacht allerseits :)!
Kommentar ansehen
31.05.2011 23:09 Uhr von Bonifacius
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN