31.05.11 20:20 Uhr
 110
 

Fußball/Miroslav Klose: Angebot eines Zwei-Jahres-Vertrags von Lazio Rom

Die "Gazetta dello Sport" berichtet, dass der italienische Erstligist Lazio Rom Miroslav Klose vom FC Bayern München einen Zwei-Jahres-Vertrag mit 1,8 Mio € Jahresgehalt anbietet. Zudem besteht eine Option auf eine dritte Spielzeit.

Entschieden hat sich der deutsche Nationalspieler noch nicht. Bayern bietet nur einen Ein-Jahres-Vertrag. Interesse zeigten auch Everton, Valencia, Tottenham und der AC Mailand.

"Ich habe Lazio sehr viel beobachtet und sie haben eine starke Mannschaft mit guten Spielern wie Mauro Zarate, Hernanes und Christian Ledesma. Ich habe mich mit den Verantwortlichen von Lazio gesprochen, aber wenn ich dorthin wechsele werde ich die Fans nicht enttäuschen", so Klose.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Parker_Lewis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Vertrag, Angebot, Rom, Miroslav Klose, Lazio Rom
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB
München: Chlorgas in Villa von Miroslav Klose

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2011 20:20 Uhr von Parker_Lewis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bei den Bayern wird Klose nur ein Bankplatz sicher haben. Ich würde ihn zwar lieber beim AC Milan sehen, aber es sieht wohl sehr stark danach aus, dass er in die ewige Stadt wechselt. Auch nicht schlecht. Viel Glück Miro.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB-Trainer-Azubi Miroslav Klose musste zum Einstand nicht "strippen"
Fußball: Miroslav Klose beendet Profikarriere und wird Trainer-Azubi beim DFB
München: Chlorgas in Villa von Miroslav Klose


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?