31.05.11 18:21 Uhr
 102
 

Experten erwarten 7,5 Millionen deutsche Diabetiker bis 2030

Sechs Millionen Menschen leiden in Deutschland an Typ-2-Diabetes, welches auch als Altersdiabetes bekannt ist. Immer mehr übergewichtige Kinder und Jugendliche leiden aber ebenfalls an der Zuckerkrankheit.

Experten schätzen nun, dass zusätzlich rund eine Million Männer im Alter zwischen 55 und 74 Jahren bis 2030 an Diabetes erkranken werden. Bei den Frauen sollen es bis dahin eine halbe Million mehr sein. Anhand einiger Studien ist jedoch belegbar, dass sich der Anstieg vermeiden lässt.

Ein gesünderer Lebensstil, Gewichtsreduktion, viel Bewegung und gesunde Ernährung können Diabetes vorbeugen. Dadurch könnte es theoretisch in Zukunft ein Fünftel weniger Diabetes-Fälle bei Männern und fast ein Drittel weniger Diabetes-Fälle bei Frauen geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Studie, Gesundheit, Krankheit, Diabetiker
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr Väter betreuen ihre kranken Kinder
USA: Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie
USA: Zehn Kleinkinder könnten durch homöopathische Mittel gestorben sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2011 18:30 Uhr von Rechthaberei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück gibts keine Eugenik, diese Personen: wären sonst für´s Leben stigmatisiert in der Öffentlichkeit.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN