31.05.11 16:23 Uhr
 583
 

Lippetal: Krabbelndes Kleinkind wird von Auto überrollt

In Lippetal (Nordrhein-Westfalen) ist am gestrigen Montag ein einjähriges Kleinkind gestorben.

Der kleine Junge krabbelte ohne dass es jemanden auffiel eine Garageneinfahrt hinab. In diesem Moment fuhr ein Familienmitglied mit seinem Wagen in die Garage. Dabei wurde das Baby überfahren.

Für das Kleinkind kam jede Hilfe zu spät. Ein Notfallseelsorger war vor Ort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Baby, Todesfall, Kleinkind
Quelle: www.b2b-deutschland.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolferode: Schwerverletzte nach Messerstecherei im Zug
Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein
Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2011 16:39 Uhr von anderschd
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN