31.05.11 16:06 Uhr
 7.699
 

Bonn: 15-jährige Mädchen treiben als Gang ihr Unwesen

In Bonn treibt derzeit eine Gruppe aus jungen Mädchen ihr Unwesen. Bisher sind acht Fälle in zwei Wochen bekannt, in denen sie andere Mädchen und einen 18-Jährigen ausraubten.

Wehrten sich diese, schlugen und traten die Mädchen solange auf ihr Opfer ein, bis sie den MP3-Player, das Handy oder Bargeld bekamen.

Bisher konnte die Polizei vier der Mädchen fassen, welche sich allesamt im Alter von gerade mal 15 Jahren befinden und in Verhören mehrere Taten eingestanden. Das Bonner Jugendamt sowie die Polizei werfen nun ein Auge auf die Mädchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Nordrhein-Westfalen, Diebstahl, Gewalt, Bonn, Gang
Quelle: www.polizei.nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2011 16:23 Uhr von muhschie
 
+116 | -9
 
ANZEIGEN
Da gehört sich mal: ein ordentlicher Gangbang.



*sorry*
Kommentar ansehen
31.05.2011 16:41 Uhr von Nashira
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
ach nee: Bad Godesberg, Tannenbusch und Beuel...alles klar

"Den Jugendlichen und ihren Familien wurde mitgeteilt, dass die Bonner Polizei sie im Blick hat - das Jugendamt wurde eingeschaltet."

nanja, das wird weder noch groß interessieren... vergebliche mühe.
Kommentar ansehen
31.05.2011 16:43 Uhr von crzg
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@Nashira: kommst du aus Bonn?
Kommentar ansehen
31.05.2011 17:04 Uhr von Nashira
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
nicht weit weg: aber zum glück weit genug von diesen ecken.^^
Kommentar ansehen
31.05.2011 17:07 Uhr von palim-palim
 
+13 | -12
 
ANZEIGEN
@Ma4711: Hast sicher recht, aber das Problem dabei ist, dass Du - egal wie alt oder stark Du bist - wahrscheinlich trotzdem keine Chance haben wirst. Wenn Du nämlich von 4 oder mehr Personen gleichzeitig attackiert wirst, machst Du glaub ich nix mehr. Egal ob Mädchen oder Junge.

Wie gesagt, ich glaube, dass es so ist. War noch nie in eine Klopperei verwickelt.

Braver Polizistensohn ;)
Kommentar ansehen
31.05.2011 17:09 Uhr von crzg
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Nashira: naja Tannenbusch und Bad Godesberg sind ja bekannt für sowas, Beuel aber eher nicht. kommt mir vor als würden da nur reiche und senioren wohnen ^^

[ nachträglich editiert von crzg ]
Kommentar ansehen
31.05.2011 17:18 Uhr von Nashira
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
crzg: Al-Muhsinin-Mosche.... ? ist in beuel und da gehen keine reichen/senioren hin, zumindest keine deutschstämmigen..und WDR2 hat die Tatsachen auch nicht so politisch korrekt verschleiert wie die seite der polizei...
Kommentar ansehen
31.05.2011 17:25 Uhr von crzg
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
die moschee in beuel kenn ich garnicht, treib mich da auch nicht überall rum, aber ich würde mal behaupten dass stadtteile wie brüser berg, duisdorf oder kessenich um einiges schlimmer sind als beuel...
Kommentar ansehen
31.05.2011 17:36 Uhr von freax
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm: warum müssen die im Auge behalten werden? Die gehören für ein paar Wochen weggesperrt, damit sie mal Knast-Luft schnuppern können. Warum lässt man so ein Pack direkt wieder laufen? Mit 15 ist man doch strafmündig, ich versteh es nicht.
Kommentar ansehen
31.05.2011 18:14 Uhr von Frekos
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wie bitte?! "Das Bonner Jugendamt sowie die Polizei werfen nun ein Auge auf die Mädchen. "

Wie wär es mal mit Eltern beobachten&ausfragen anstatt nur die Symptome zu bekämpfen?
Kommentar ansehen
31.05.2011 18:33 Uhr von anderschd
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@mcmoerphy: Denke ich auch. Ein gezielter Tritt in den Käfig der Zwillinge und der Tag ist versaut.
Aber wir sind vllt auch nicht so hart wie K-Stahl...lol

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
31.05.2011 19:02 Uhr von freax
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@Lewis: Grundsätzlich richtig, aber eine kleine Ergänzung dazu. Man sollte in so einer Situation immer versuchen den Anführer der Angreifer zu identifizieren und sich diesen, im Falle einer Eskalation, als ersten vornehmen.

Das einzige Problem ist, dass du in unserem tollen Rechtssystem dann noch wegen Körperverletzung drankommst, weil du dich "übertrieben gewehrt hast". Deshalb am besten dann selbst nicht die Polizei rufen, sondern gucken das du Land gewinnst, so traurig das ist.

@moerphy: was ist denn mit denen die Lewis ein "+" gegeben haben? Das sind Idioten, weil sie Mädchen schlagen würden anstatt sich von ihnen verprügeln zu lassen? Komm du mal in so eine Situation, wach im Krankenhaus auf und dann gucken wir mal, ob du immer noch so denkst.
Kommentar ansehen
31.05.2011 19:21 Uhr von freax
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich: ist das nur der letzte Ausweg. Jeder Kampfsportler mit ordentlichem Trainer wird dir folgende Reihenfolge nahelegen:

-Deeskalation, falls nicht möglich
-Hilfe holen (Passanten), falls nicht möglich
-Weglaufen, falls nicht möglich oder Angreifer schneller
-ohne Rücksicht auf Verluste die Anzahl der Angreifer durch möglichst harte Wirkungstreffer reduzieren.

Prügeleien sehen im echten Leben nie so aus wie in irgendwelchen KungFu Filmen. Meistens sind diese nach max. 30sek vorbei (1 gegen 1). Denn nach einem einzigen direkten Fausttreffer ins Gesicht sind die meisten direkt bedient.
Kommentar ansehen
31.05.2011 19:22 Uhr von Odino
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Muss ich Lewis recht geben. Ich bin eigentlich auch kein Freund von Gewalt aber wenn da ein paar pubertierende Gören vorbei kommen und meinen mir iwas klauen zu müssen.... Da setzt es bei der mit der größten Klappe die erste Schelle, eh sie überhaupt in Reichweiter meiner Kronjuwelen kommen. Da brauchen die 2-3 Wochen keine rote Schminke mehr.
Kommentar ansehen
31.05.2011 19:26 Uhr von freax
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Lewis: In meiner Jugend war das auch noch anders, ja. Mir ist aber meine eigene Haut im Zweifel auch immer näher, egal wer mein Gegenüber ist.

Aber toitoitoi, seit der Schule habe ich mich nicht mehr prügeln müssen. 2-3 mal gab es brenzlige Situationen die zum Glück immer friedlich beendet werden konnten.
Kommentar ansehen
31.05.2011 19:54 Uhr von Moepjunge
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die würd ich gerne mal...





... mit in den Zoo nehmen.
Kommentar ansehen
31.05.2011 21:18 Uhr von Astoreth
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Laut meiner Erfahrung sind Frauen/Mädchen zwar deutlich schwächer als Männer aber dafür viel gewaltbereiter, aggressiver und vor allem solidarischer. Ich glaube nicht, dass das restliche "Rudel" das Weite sucht, wenn man den Anführer besiegt hat, so wie es bei den meisten männlichen Gruppierungen der Fall ist. Auch die Letzte wird sich in einen aussichtslosen Kampf werfen, auch wenn die anderen 4 schon blutend am Boden liegen.
Zudem sind sie deutlich gewillter Waffen wie z.B. Messer einzusetzen.

Nichts desto Trotz sind es nur 15 jährige Mädchen und es gibt ein guten Grund dafür wieso sie bislang nur einen 18 Jährigen und an sonsten nur andere junge Mädchen überfallen haben. Ein ausgewachsener Mann dürfte für sie ein unüberwindbaren Gegner darstellen, denn .... 15 jährige Mädchen sind einfach schwach ôô.. auch wenn sie zu 5 sind.

[ nachträglich editiert von Astoreth ]
Kommentar ansehen
31.05.2011 21:54 Uhr von D3FC0N
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die Regel: "Man schlägt Mädchen nicht" gab es bei mir noch nie. Meine lautet "Man schlägt Menschen nicht", bei mir gibt es keine Bevorteilung wegen irgendeinem Geschlecht oder sonstigen Merkmalen.

Wer mich in Ruhe lässt, den lasse ich in Ruhe und wer mich angreift, bekommt einen Gegenangriff zu spüren, egal wie alt, wie groß, welches Geschlecht, usw.
Kommentar ansehen
31.05.2011 23:05 Uhr von Ginko
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Leichtsinnig: diese Mädels!
..bis sie mal an den Falschen geraten!
Kommentar ansehen
01.06.2011 02:45 Uhr von Marky
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Vorsicht ! Es sind Betrüger mit einer neuen Masche unterwegs, auf die ich bereits reingefallen bin, und ich wollte euch warnen!!!!

So funktioniert der Trick:

2 sehr gut aussehende 18-jährige Mädchen kommen auf den Supermark-Parkplatz zu deinem Auto, während Du damit beschäftigt bist, deine Einkäufe in den Kofferraum zu packen. Beide fangen dann an mit Fensterspray und Lappen deine Windschutzscheibe zu reinigen, wobei ihnen fast die Brüste aus den BH’s fallen. Wenn Du dich mit einem Trinkgeld bedanken willst dann weisen sie es ab, bitten Dich aber sie zu einem anderen Parkplatz eines Supermarktes zu fahren. Du willigst ein und beide steigen auf den Rücksitz. Während der Fahrt fangen Sie an, es miteinander zu treiben. Dann klettert eine von beiden auf den Beifahrersitz und fängt an Dir einen zu blasen, während die andere deine Brieftasche stiehlt.

Meine Brieftasche wurde letzten Dienstag, Mittwoch, zweimal am Donnerstag, am Samstag UND gestern auf diese Art gestohlen !

Seid also auf der Hut !!!

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?