31.05.11 15:50 Uhr
 300
 

Aachen: Exhibitionist entblößt sich in Kosmetikstudio und filmt sich dabei

In Aachen zog sich ein Gast in einem Kosmetikstudio vor zwei Angestellten plötzlich aus und hielt ein Handy in seiner Hand. Mit diesem filmte er sich vermutlich selbst.

Der Mann soll laut Beschreibung mittelgroß und zwischen 20 und 25 Jahren gewesen sein. Weiterhin trug er graue Kleidung und hatte dunkle, kurze Haare.

Es wird davon ausgegangen, dass die Tat in Verbindung mit zwei ähnlichen Vorfällen im Aachener Raum steht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Handy, Nordrhein-Westfalen, Aachen, Exhibitionist, Kosmetiker
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.06.2011 06:17 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor die Tat kann nicht in Verbindung mit ähnlichen Taten stehen, sondern der Täter kann in Verbindung gebracht werden.


Zum Thema:
Ist wirklich sehr geschickt dieser Blödmann. Macht seine eigene Beweismittel für die Aufklärung der Tat selbst. Naja, die zwei Angestellten werden es mit Fassung getragen haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?