31.05.11 15:58 Uhr
 508
 

Story von "Call of Duty - Modern Warfare 3" veröffentlicht

Woher die Information stammt, wird nicht geklärt, aber angeblich sind die wesentlichen Eckpunkte der Story vom kommenden Blockbuster-Shooter ""Call of Duty - Modern Warfare 3" bekannt geworden.

"Modern Warfare 3" schließt demnach direkt an den Vorgänger an. Price Soap und Nikolai befinden sich auf der Flucht. Währenddessen schlüpft der Spieler in die Rolle von Yuri "Frost", der in New York gegen die Invasion der Russen kämpft.

In einem Szenenwechsel geht es zur Maschine des russischen Präsidenten, die von Makarov entführt wird. Denn der Terrorist will nicht, dass der Friedensvertrag zwischen den USA und Russland unterzeichnet wird. Im nächsten Schritt geht es nach London auf die Suche nach Massenvernichtungswaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Geschichte, Videospiel, Call of Duty, Spoiler, Modern Warfare
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cock of Duty": Porno-Studio kündigt "Call of Duty"-Parodie an
David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen
"Call of Duty: Roman Wars": Activision lehnte römischen Ableger des Shooters ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.05.2011 16:11 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@earandi: Ich glaub Warfare II paßt besser.
Kommentar ansehen
31.05.2011 16:20 Uhr von Flutlicht
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Weiss man doch schon: „Here’s your objective … blablablabla … Secret Base … blablabla … Plan … blablabla … Nuclear Missile Bomb … blablabla … Counting On You. Good Luck!“


:D
Kommentar ansehen
31.05.2011 17:36 Uhr von Stechpalme
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Massenproduktion: mehr ist das nicht mehr. Die Story wird immer Kürzer, neues in irgend einer Form wird nicht mehr geboten..... ein Spie ohne Herz. Ballern, ballern, ballern.... zudem immer der selbe Ablauf.

Mittlerweile ödet mich CoD nur noch an. Und ich hab bisher alle teile gespielt die es gab. Vielleicht werde ich auch einfach nur zu alt für so etwas stupides und Innovationsloses, ich weiß es nicht.
Kommentar ansehen
31.05.2011 17:55 Uhr von Selle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Stechpalme: hörst du dir zu? Du kannst aber nicht über die CoD MW Teile sprechen?

Denn die waren alle sehr gut und Qualitativ hochwertig.
Neben Battlefield eines der wenigen Spiele, die ihr Geld Wert sind.

Stupide ist der Ablauf auf garkeinen Fall.
Und ich würde gern Wissen auf welcher Grundlage du "Innovationslos" beruhst...

Mit BF hat CoD den besten Multiplayer überhaupt...
Kommentar ansehen
31.05.2011 18:32 Uhr von fuxxa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MW1 war noch geil und der Kauf hatte sich gelohnt. Zock es noch heute.
Wenn keine server files für dedicated server freigegeben werden wird eh nur der single player gezockt den man sich bequem übern OCH zulegen kann XD
Kommentar ansehen
31.05.2011 20:45 Uhr von Stechpalme
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Selle: Ich kenne alle CoD Teile, schon aus beruflichen Gründen. Die letzten CoD teile sind laue Aufgüsse, mehr nicht. Würden die Spiele sonst wie heißen, würde sich kaum ein Hahn danach krähen.
Unter Hochwertig verstehe ich etwas anderes. Schöne Optik, ja. Das war es dann aber auch schon. Nichts Neues, nichts was es schon mal gab. Man muss das Rad nicht neu erfinden, aber mir fehlen Abschnitte wie in CoD 4 bei denen man auch mal Snipern muss, oder die Geschütze im Flugzeug bedienen darf. Das ist alles mehr oder weniger weggefallen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cock of Duty": Porno-Studio kündigt "Call of Duty"-Parodie an
David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen
"Call of Duty: Roman Wars": Activision lehnte römischen Ableger des Shooters ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?